VFB Polch
 
Startseite
 
Aktuelles
 
Mannschaften
 
Clubmeisterschaft
 
Tennisheim
 
Sportsttten
 
Abteilungsleitung
 
Impressum
 
Banner
 

AKTUELLES


20.06.2018

Abschlu der Medenrunde 2018

Damen 40 steigen auf in die A-Klasse
Am letzten Spieltag auf der Tennisanlage in Polch machten Sie den Aufstieg perfekt mit einem 12:2 Erfolg als Mannschaftsleistung gegen SG Kaisersesch/Ulmen.

Gleichzeitig siegten die Damen 50 in ihrem letzten Gruppenspiel in der B-Klasse gegen TV Winningen mit 12:2 und waren begeistert ber einen gelungenen Abschlu der Medenspiele 2018.
Durch den Ausfall des Mannschaftsfhrers Stefan Schupp muten die Herren 40 mehrere Stammspieler in der letzten Begegnung gegen TC Brohl-Ltzing ersetzen. Dirk Honig, Dietmar Kasperski, Helmut Polch, Dirk Karliner und Rainer Graf gelang ein 10:4 und damit ein vershnlicher Erfolg in der D-Klasse.

Bild: Hilde Sander, Lilli Weiler, Elisabeth Gro, Astrid Wilbert, Moni Hrsch, Tanja Moog, Martina Mnch, Marion Lohner, Petra Arenz, Ute Mayer




11.06.2018

Weitere Zwischenbilanz - Herren 50 abgestiegen aus der A-Klasse, aber die Damen 40 ...

Eine Woche vor dem letzten Spieltag in den Medenspielen des Tennisverbandes Rheinland steht
es fest: die Herren 50 der Abteilung Tennis steigen nach zwei Jahren Zugehrigkeit aus der
spielstarken A-Klasse ab.
Beim Spitzenreiter TC Kirn fehlten der Mannschaft zwei Leistungstrger. Dirk Karliner und Rainer
Graf, Stammspieler der Herren 40 in der D-Klasse, rckten nach und vervollstndigten die
Mannschaft. Hermann-Josef Mayer 1:6/2:6 und auch Helmut Polcher waren ohne Chance gegen
die deutlich hheren Leistungsklassen ihrer Gegner, auch Rainer Graf unterlag mit 1:6/0:6.
Dirk Honig hatte die Chance LK Punkte zu sammeln, lie aber die Gelegenheit nach 4:6/3:6 aus,
Gnther Becker wurde vom Platz gefegt und konnte seine Slice-Technik nicht umsetzen 1:6/1:6,
aber Dirk Karliner entnervte mit Laufvermgen und Spieltechnik sein Gegenber und sicherte mit
6:3/6:2 Spielpunkte fr sich und seine Mannschaft. Es sollten die einzigen Spielpunkte bleiben,
denn alle Doppelpaarungen mit Dirk Honig/Helmut Polch 3:6/3:6, Hermann-Josef Mayer/Dirk
Karliner 2:6/1:6, Gnther Becker/Rainer Graf 2:6/0:6 waren fast chancenlos und somit war die
Niederlage mit 2:19 ein deutliche ... ein Dirk war nicht genug.
Gegen den TC GW Bad Salzig konnte die Mannschaft in der letzten Saison noch gewinnen und
auch den endgltigen Abschied aus der A-Klasse vermeiden, aber diesmal war das Unterfangen
schwierig. Erik Novak 0:6/2:6 hatte nicht gengend Power seinem LK-strkeren Gegner zu
bezwingen, Helmut Polcher 5:7/7:6/5:10 unterlag diesmal seinem letztjhrigen
Kontrahenten,Dietmar Kasperski 4:6/3:6 lieferte sich mit seinem Gegenber ein tolles Duell von
der Grundlinie aber holte leider keine Spielpunkte fr die Mannschaft. Dieses gelang nur
Hermann-Josef Mayer 2:6/6:2/10:8 und auch wieder einmal Gnther Becker 2:6/7:6/10:7 beide mit
kmpferisch starker Leistung, denn Dirk Honig 1:6/3:6 lie die Punkte liegen. Alle
Doppelpaarungen zu gewinnen ist mglich, aber Hermann-Josef Mayer/ Dietmar Kasperski 2:6/2:6
und auch Erik Novak/Gnther Becker 3:6/3:6 blieben ohne Erfolg, aber Dirk Honig/Dirk Karliner
sicherten drei weitere Spielpunkte ... ein Dirk ist nicht genug ... Endergebnis 7:14 und dies
bedeutet bereits vor dem letzten Spietag in der Gruppe fr die Herren 50 um Dietmar Kaspersik
das Aus fr die A-Klasse.
... die Damen 40 um Moni Hrsch spielen am Samstag, 16.06.2018 um 14.00 gegen die
Mannschaft SG Kaisersesch/Ulmen um den Aufstieg in die A-Kasse, denn nach zwei weiteren
Erfolgen gegen SG Spabrcken/Bad/Mnster und am letzten Wochende ber den TV Kastellaun
jeweils mit 9:5 sind die Damen 40 der Abteilung Tennis im VfB Polch auf Erfolgskurs.
Die Damen 50 um Lilli Weiler kamen gegen SV Forst zu einem Achtungserfolg nach 7:7 und
belegen vor dem letzten Spieltag in der B-Klasse in ihrer Gruppe den 5. Rang.
Die Mannschaft Herren 40 um Stefan Schupp in der D-Klasse liegen weiterhin auf dem letzten
Platz ihrer Gruppe ... Dirk Honig 7:5/6:1 und DirkHonig/Dirk Karliner 6:4/6:1 sicherten nur
Spielpunkte fr die Mannschaft in der Begegnung gegen SG Eich/Bad Breisig ... ein Dirk ist siegt
auch in der D-Klasse ...


11.06.2018

Kooperation mit der IGS Maifeld geht weiter

Die Kooperationsvereinbarung aus 2017 wurde verlngert. Die Tennis-AG der IGS Maifeld wird weiterhin vom Jugendtrainer der Abteilung Tennis im VfB Polch Manfred Kalter geleitet. Die vereinseigenen Tennisanlagen an der Heinz-Gries-Strae stehen zur Verfgung. Er leitet auch ein allgemeines, kostenpflichtiges Jugendtraining fr die Abteilung : Platz 1, Montag 17.00 - 19.00 Uhr. Auch Sandra Mnch fhrt ein Gruppentraining: Platz 2, Montag 16.45 Uhr. Darber hinaus bietet Matthias Hochhausen ist ein Sondertraining auf Platz 4 nach Vereinbarung an.




14.05.2018

Herren 50 noch A-Klasse.. Zwischenbilanz

Die Herren 50 der Abteilung Tennis spielen in der Medenrunde 2018 des Tennisverbandes
Rheinland auch im 2. Jahr der A-Klassenzugehrigkeit gegen starke Gegner in ihrer Gruppe
erneut gegen den Abstieg.
Am ersten Spieltag war die ambitionierte Mannschaft des TC Laudert Gast auf den Polcher
Tennisanlagen an der Heinz-Gries-Strae. In der Einzelrunde gelang nur Dirk Honig ein deutlicher
6:1,6:1 Erfolg gegen seinen LK strkeren Gegner. Erik Novak 4:6,3:6, Herrmann-Josef Mayer
2:6,4:6 und Helmut Polcher 3:6,3:6 lieen Punkte liegen; Mannschaftsfhrer Dietmar Kasperki
4:6,6:2,7:10 und Gnther Becker 3:6,6:3,5:10 verloren nach Satzgewinnen unglcklich ihre
Begegnungenu im Champions-Tie-Break . Die erfolgreichste Doppelpaarung der letzten Saison
Dirk Honig/Erik Novak siegten 6:3,6:0, jedoch unterlagen Gnther Becker/Helmut Polcher 4:6,0:6
und Dietmar Kasperski/Dirk Karliner 0:6,2:6 ihren spielstarken Gegnern ... Auftaktniederlage mit
5:16 und es war mehr drin ...
Gegen TC Trierweiler konnte Dirk Honig im Einzel gegen einen gleich starken Gegner nicht
punkten 0:6, 5:7, Erik Novak unterlag 4:6,3:6, Herrmann-Josef Mayer verlor1:6,2:6, Dietmar
Kasperski verzweifelte auf Sandplatz 1 mit 1:6,7:6, Helmut Polcher 3:6,6:4,6:10 verliert im
Champions-Tie-Break, aber Gnther Becker 3:6,7:5,10:3 sicherte Einzelpunkte ... jedoch
wurde diesmal keine Doppelpaarung gewonnen.Erik Novak/Helmut Polch spielten engagiert
2:6,6:7, Dietmar Kasperski/Gnther Becker verloren glatt 2:6,1:6 und auch Dirk Honig/Dirk Karliner
gelang kein Erfolg 1:6,2:6. Es blieb nur der Einzelerfolg von Gnther Becker fr das Endergebnis
von 2:19 ... also keine gute Zwischenbilanz und es wartet die Spitzenmannschaft des TC Kirn ...
Besser machten es die Damen 40 mit Mannschaftsfhrerin Moni Hrsch in der B-Klasse: 7:7
gegen TC dersdorf, 12:2 gegen SG Nickenich/Eich/Wassennach und 10:4 gegen TC
Emmelshausen und die Mannschaft fhrt ihre Gruppe an ...
Die Mannschaft Damen 50 mit Lilli Weiler ebenfalls in der B-Klasse wiederum sind noch ohne
Erfolg; 4:10 gegen SG Kaltenengers/Bassenheim und 5:9 gegen TC Vallendar 83.
Auch die Herren 40 in der D-Klasse verloren ihre Auftaktbegegnungen gegen TV Kleeblatt Mayen
mit 0:14 und mit 2:12 gegen DJK Ochtendung... Mannschaftsfhrer Stefan Schupp sicherte die
Einzelpunkte.

Bild: Gnther, Mannix, Helmut, Dirk, Dirk, Erik, Dietmar ... Herren 50 noch A-Klasse



07.05.2018

Aktuelle Trainingstermine auf den Tennisanlagen

Montag
17.00 - 19.00 Uhr Platz 1,
Jugendtraining mit Manfred Kalter , Tel. 02651/42386
16.30 -17.30 Uhr Platz 2
Jugendtraining mit Sandra Mnch

Dienstag
18.00 -20.00 Uhr, Pltze 2 und 3
Damen 40 und 50

Mittwoch
14.00 - 15.00 Uhr, Platz 2 und 3,
Tennis-AG der IGS Maifeld mit Manfred Kalter
17.00 - 19.00 Uhr, Pltze 2 und 3
Herren 50

Donnerstag
17.00 -19.00 Uhr, Pltze 2 und 3
Herren 40

Freitag
Sondertraining nach Vereinbarung
Platz 4, Aspelerstrae
mit Matthias Hochhausen
Tel. 02605/96152
mobil 015159838680


23.04.2018

Tennis Jahr 2018 ...

.... die Tennisanlagen der Abteilung Tennis im VfB Polch stehen allen Mitgliedern und auch Gsten zur Verfgung ... die Gastgebhr betrgt 10 Euro/Platz/Stunde ... 5 Euro, wenn mit einem
Mitglied der Abteilung Tennis gespielt wird ...
bitte beachten: die Medenspieltermine im Tennisverband Rheinland bis Juli 2018 und Training der gemeldeten Mannschaften haben Vorrang ...
Platzpflegearbeiten sind Pflicht ... der gesamte Tennisplatz ist abzuziehen ... die Linien abzukehren ... Tennisplatz wssern... die Anlagen drfen nur im feuchten Zustand bespielt werden ... gegebenenfalls also vor und auch whrend des Spielbetriebs befeuchten ...
die Tennisanlagen sind Vereinseigentum und wurden in Eigenleistung prpariert ...
Schden bitte umgehend beseitigen bzw. melden




10.04.2018

Wir organisieren den Spielbetrieb 2018 ...

und haben an zwei Terminen die Tennispltze fr die Saison 2018 in Eigenleistung renoviert...
wir sind noch nicht ganz fertig und wollen am Freitag, 13. April ab 17.00 Uhr und Samstag, 14. April ab 10.00 die Arbeiten abschlieen und die Pltze einrichten ...
weitere Mitarbeiter willkommen ...




06.03.2018

Abteilung Tennis im VfB Polch mit neuem Vorstand

Abteilung Tennis im VfB Polch mit neuem Vorstand
Stefan Schupp, Dirk Karliner, Herrmann-Josef Mayer, Moni Hrsch, Hilde Sander Otto
(Abteilungsleitung ), Gnther Becker (stellvertretende Abteilungsleitung ), Thomas Hrsch, es fehlt
Rainer Graf
In der Mitgliederversammlung am Montag, 26. Februar 2018 standen Neuwahlen eines
Abteilungsvorstandes an ... Hilde Sander lst Thomas Hrsch in der Abteilungsleitung ab ... und Werner Adam scheidet nach mehr als 30 Jahren aus der Vorstandsarbeit ... er hat die Aufgabe
eines Sportwarts in unserer Abteilung gelebt und seit dem 31.10.1985 unsere sportlichen
Aktivitten im Wettkampfsport im Rahmen des Tennisverbandes Rheinland, auf der Ebene der
Verbandsgemeinde Maifeld und natrlich innerhalb unserer Abteilung organisiert ...
Danke Werner...
...und diese Funktion bleibt unbesetzt ...
wir organisieren Tennisspielen in Polch ...
wir werden die Frhjahrsrenovierung der Tennispltze in Eigenleistung erbringen ... abhngig von
der Wetterlage sind alle Aktiven der Abteilung Tennis eingeladen zu Arbeitseinstzen am 16./17.
und 23./24. Mrz jeweils ab 17.00 bzw 10.00 Uhr ... Treffpunkt Tennisanlagen an der Heinz-Gries-
Strae ... 10 t Tennissand sind bestellt ...
... eine Kooperation mit der IGS Maifeld wird weitergefhrt und auch ein allgemeines,
kostenpflichtiges Jugendtraining mit dem lizenzierten bungsleiter Manfred Kalter angeboten ...
auch wird voraussichtlich Matthias Hochhausen sein Trainingsangebot von 2017 erneuern ..
... die Abteilung hat nurmehr vier Mannschaften fr die Wettbewerbe des Tennisverbandes
Rheinland 2018 gemeldet ... Medenspiele mit den Herren 50 in der A-Klasse (Mannschaftsfhrer
Dietmar Kasperski ) und den Herren 40 in der D-Klasse (Mannschaftsfhrer Stefan Schupp ), Poensgen-Spiele mit den Damen 50 mit Lilli Weiler und den Damen 40 mit Moni Hrsch jeweils in
der B-Klasse ...



12.02.2018

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018 der Abteilung Tennis im VfB Polch

Montag, 26. Februar 2018, 19.00 Uhr Vereinsheim Heinz-Gries-Strae

Tagesordnung

Bericht des Vorstandes
Entlastung des Vorstandes
Neuwahlen des Vorstandes der Abteilung Tennis
Festsetzung der Mitgliederbeitrge
Beschlussfassung ber vorliegende Antrge
Verschiedenes:
Frhjahrsrenovierung der Tennisanlagen,
Angebote fr Jugend- und Erwachsenentraining,
Verbandsspiele und Turniere 2018


15.01.2018

Perspektivplanung 2018

Perspektivplanung 2018 ... " ber den Platz gleiten, den letzten Meter auf dem Sand rutschen und
gegen alle Wahrscheinlichkeit den Ball doch noch mit einem Slice erwischen ...
vorher aber gilt es Bilanz zu ziehen und eine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des
Abteilungsvorstandes abzuhalten ...
die Frhjahrsrenovierung in Eigenleistung zu organisieren ... ein fr die Abteilung nachhaltiges
Jugendtraining anzustoen ... ber die Kooperation mit der IGS Maifeld zu sprechen ...
Erwachsenentrainingsangebote anzubieten zu knnen ... die Teilnahme unserer vier Mannschaften
an den Wettbewerben des Tennisverbandes Rheinland 2018 vorzubereiten ...
Veranstaltungstermine zeitlich und organisatorisch festzulegen ...
und all dieses in einer Vorstandssitzung der Abteilung Tennis
am 24. Januar 2018, 19.00Uhr im Vereinsheim Tennis in der Heinz-Gries-Strae ...
dieses ist die Einladung ...
sportliche Gre von Thomas Hrsch und Gnther Becker


28.10.2017

Ende der Freiluftsaison 2017

Der Herbst hatte sehr schne Tage aber nunmehr werden die vier Tennispltze unserer
Anlage an der Heinz-Gries-Strae und der Aspelerstrae abgerumt und geschlossen ...
das bedeutet: Arbeitseinsatz fr alle Aktiven der Abteilung Tennis - Tennisblenden
abnehmen, Netze, Pflegegerte, Bnke usw. abbauen, Laub und Grnbelag vorsorglich
entfernen ...
also Treffpunkt Tennisanlage am Samstag, 04.11.2017 ab 10.00 Uhr...
"Machen wir das mal gemeinsam. " (Zitat von Edmund Thelen, Grndungsmitglied und
langjhriger Tennistrainer unserer Abteilung Tennis im VfB Polch )


25.06.2017

Kooperation mit der IGS Maifeld

Die Abteilung Tennis im VfB Polch hat mit der IGS Maifeld einen Kooperationsvertrag fr das
kommende Schuljahr abgeschlossen. Die Schler der Ganztagsschule knnen nach Bedarf die
Tennispltze des VfB Polch in der Nachbarschaft nutzen und werden auch im Rahmen einer AG
an den Tennissport herangefhrt. Vielleicht fr beide ein Gewinn ...
Mit Handschlag wurde der neue Vertrag von dem stellvertretenden Abteilungsleiter Tennis im VfB
Polch Gnther Becker und dem Koordinator fr die Ganztagsschule Raoul Emmert am 07. Juni
2017 auf der Tennisanlage an der Heinz-Gries-Strae beschlossen.

im Hintergrund: Birgit Kaiser, Jugendtrainer Manfred Kalter, Gnther Becker (stellvertretender
Abteilungsleiter Tennis ) Raoul Emmert (IGS Maifeld ), Eric Schfer



25.06.2017

Zurck in der B-Klasse ...

ist die Herren 50 der Abteilung Tennis im VfB Polch nach dem Aufstieg in 2016 in die nchsthhere
Spielklasse der Medenspielrunde im Tennisverband Rheinland, denn die Mannschaft um Dietmar
Kasperski besiegte zwar im spannenden Abstiegsduell die Mannschaft des TC Bad Salzig vor
heimischer Kulisse mit 11:10, aber im Gesamtergebnis der Gruppe blieb man bei gleicher
Punktzahl 2:8 und in dem gleichen Matchergebnis von 38:67 nur durch die Anzahl der Stze vom
Nichtabstiegsrang getrennt ... htte man nur ...
In den Einzelrunden blieb Herrmann-Mayer mit 2:6,2:6 ohne Gewinnchance, aber Erik Novak hielt
dagegen und gewann 6:2,6:3 und auch Helmut Polcher holte sich die Matchpunkte mit 6:1,6:7 im
Championstiebreak mit 10:6; Dirk Honig war mit 0:6,1:6 gegen seinen starken Gegner unterlegen,
Gnther Becker schaffte nach 4:6, 6:4 wiederum im Championstiebreak nach klarem Rckstand
noch ein 10:6 und sicherte Punkte ebenso wie Dietmar Kasperski 4:6,6:4 und 10:6 im 3.
Championstiebreak an diesem Tag. 8:4 der Zwischenstand und die Doppelspielrunde wurde
taktisch vorbereitet.
Das erste Doppel mit Herrmann-Josef Mayer/Gnther Becker waren ohne Gewinnchance 1:6,0:6.
Unser Kroatendoppel DirkHonig/Erik Novak 7:6,6:4 sicherten entscheidende 3 Spielpunkte und
htte das dritte Doppel mit Dietmar Kasperski/Thomas Hrsch nach 6:2,1:6 den 4.
Championstiebreak der Begegnung fr sich entschieden, wre die Mannschaft nicht
abgestiegen ... man lag mit 8:5 vorne und verlor denkbar knapp 9:11.
Die Mannschaft bleibt zusammen und wird in der nchsten Medenspielrunde 2018 in der B-Klasse
spielen ...


04.06.2017

In Polch spielt man noch A-Klasse ...

aber nach der nicht unerwarteten Niederlage gegen den Tabellenfhrer TC Kisselbach mit 5:16 und einem berraschenden Sieg des TC Bad Salzig gegen TC Trier am vorletzten Wochenende mu die Herren 50 um Mannschaftsfhrer Dietmar Kasperski unbedingt im Heimspiel am letzten Spieltag gegen den unmittelbaren Konkurrenten von Rhein richtig punkten ...
Im Medenrundenspiel gegen TC Kisselbach startete Erik Novak wiederum furios, kam aber dann doch wieder in Schwierigkeiten und unterlag letztendlich nach 6:2 im ersten Satz mit 2:6 und im
Champions-Time-Break mit 8:10 denkbar knapp. Helmut Polcher machte es besser und besiegte
seinen Einzelgegner trotz auftretender Zerrung mit 6:3,7:5 und sicherte damit zumindest Einzelpunkte, denn Herrmann-Josef Mayer verlor 0:6, 0:6; Dirk Honig -weiterhin verletzt - konnte eine Niederlage nicht vermeiden 4:6,0:6, Mannschaftsfhrer Dietmar Kasperski kmpfte und verlor nach einer Fuverletzung 4:6,2:6 ; Gnther Becker hatte nach 0:6 sein Gegenber am Rande einer Satzniederlage, unterlag aber dann doch im Tie-Break 6:7 und lie ebenso Einzelpunkte liegen.
Wie an den vergangenen Spieltagen hatte die Mannschaft die Ausgangssituation, da alle drei Doppelspiele gewonnen werden muten, um im Wettbewerb erfolgreich zu sein... ein zu schwieriges Unterfangen, denn das Doppel Herrmann-Josef Mayer/Gnther Becker verlor glatt 0:6,0:6. Unser Kroatendoppel Dirk Honig/Erik Novak dagegen sicherte diesmal wieder weitere Punkte und siegte mit 6:0,6:4; unserem dritten Doppel mit Helmut Polcher/Thomas Hrsch gelang dies nicht 5:7,2:6 ... Endergebnis am "Ort des Leidens" 5:16 ...
der Klassenerhalt kann trotzdem am kommenden Wochenende geschafft werden ... die medizinische Abteilung der Mannschaft leistet ganze Arbeit ...



30.05.2017

Damen 50 Medenrunde

Am Samstag, 27.05. hatten die Tennis-Damen-50 des VfB Polch die Mannschaft aus Bombogen/Wittlich zu Gast in Polch. Trotz des heien Wetters wurde um jeden Punkt gekmpft. Petra Arenz und Hilde Sander behielten die Oberhand und
gewannen ihr Einzelspiel.
Da die Damen aus Polch nur mit drei Einzelspielerinnen angetreten waren und ein Einzel
verloren wurde, mute die Entscheidung in den Doppelspielen fallen.
Petra Arenz und Ute Mayer waren ihren Gegnerinnen klar berlegen und gewannen das
Doppel mit 6:1 und 6:2.
Die zweite Doppelpaarung mit Hilde Sander und Lilli Weiler auf Polcher Seite verlief
ausgeglichener. Den 1. Satz konnte Polch im Tie Break fr sich entscheiden. Im 2.Satz
lagen Hilde Sander und Lilli Weiler 2:5 zurck, gaben danach aber keinen Punkt mehr ab und beendeten den Satz mit 7:5 fr Polch. Somit Endergebnis 10:4 Punkte und Sieg fr Polch. In der Tabelle belegt die Mannschaft des VfB Polch Damen-50 nun den 3. Platz.

Die Damen-40 des VfB Polch waren am Samstag zu Gast in dersdorf.
Bereits bei den Einzelspielen zeigte sich, dass die Damen aus Polch den Gastgebern
klar berlegen waren. Marion Lohner, Astrid Wilbert und Martina Mnch gewannen die Einzelspiele. Bei den Doppelspielen setzten sich die Siege fort. Marion Lohner und Martina Mnch gewannen ihr Doppel in drei Stzen mit 6:3, 4:6 und 6:10. Astrid Wilbert und
Moni Hrsch gewannen in zwei Stzen mit 3:6 und 5:7.
Endergebnis fr Polch 2:12. Die Damen-40 belegen in der Tabelle ebenfalls den
3. Platz und drften sich mit diesem Sieg den Klassenerhalt gesichert haben.



22.05.2017

Mannschaftsfhrer Dietmar Kasperski ( vor der Begegnung in Tawern )

In der Medenrunden 2017 im Tennisverband Rheinland in der A-Klasse kmpfen die Herren 50 der
Abteilung Tennis im VfB Polch gegen den Abstieg. Auch die Begegnung gegen Tawern in der
Region Trier zeigte, da drei Doppelsiege ein sehr schwieriges Unterfangen ist, 5:16 das
Endergebnis und damit erneut eine Niederlage; man mu allerdings bercksichtigen, da die
medizinische Abteilung der Mannschaft viel Arbeit hat.
Erik Novak ging nach den Einzelrunden als einziger Sieger vom Platz 6:2, 6:3 und sicherte
Spielpunkte und auch fr sich LK-Punkte. Helmut Polcher hatte nicht gengend Stehvermgen und
verlor knapp 7:5, 2:6, 6:10. Herrmann-Josef Mayer hatte eine zu hohe Fehlerquote gegen einen
Routinier 1:6, 3:6; Gnther Becker blieb ohne echte Gewinnchance 3:6, 0:6, dagegen hatte Dirk
Honig durchaus die Mglichkeit fr die Mannschaft und fr sich zu punkten 1:6, 5:7; Dietmar
Kasperski wiederum blieb ohne echte Gewinnchance 0:6, 2:6. Unser bisher erfolgreiches
Kroatendoppel Dirk Honig/Erik Novak konnte nicht punkten 1:6, 3:6; Herrmanns-Josef Mayer/
Gnther Becker hatten die Chance, aber letztendlich war die Fehlerquote im Champions-Tie-
Break ausschlaggebend 2:6, 6:2, 5:10; Thomas Hrsch - erstmals im Einsatz - Gewinn mit Dietmar
Kaspersiki als Partner die 3. Doppelpaarung und sicherte 3 Punkte zum Endergebnis von 5:16 ...
und der nchste Gegner ist der schwerste Gegener ... die Herren 50 spielen gegen den
Tabellenfhrer TC Kisselbach.

Herren 50 A-Klasse: Helmut Polcher, Dirk Honig, Sportwart und Oberschiedsrichter Werner Adam,
Gnther Becker, Thomas Hrsch, Erik Novak, Herrmann-Josef Mayer, Mannschaftsfhrer Dietmar
Kasperski (vor der Begegnung in Tawern )




15.05.2017

Medenspiele 2017 - In Polch spielt man auch A-Klasse

Fr die Herren 50 um Mannschaftsfhrer Dietmar Kasperski begannen die Medenspiele 2017 im
Tennisverband Rheinland mit einer Niederlage gegen den TV Trierweiler mit 7:14;
lediglich Dirk Honig 7:5, 7:5 und Gnther Becker 1:6, 6:1, 10:3 sicherten im ersten Auswrtsspiel
Einzel - und auch LK-Punkte. Hermann-Josef Mayer scheiterte knapp 0:6, 7:5, 5:10, ebenso
Erik Novak 4:6, 6:7; Helmut Polcher 2:6,1:6 und auch Dietmar Kasperski 5:7,4:6 trafen auf zu
starke Gegenspieler.
Das 3. Doppel mit Dietmar Kasperki/Thomas Hrsch ging mit 2:6, 1:6 verloren, Gnther Becker/
Helmut Polcher hatten durchaus Gewinnchancen 7:5, 4:6, 5:10; das Kroatendoppel mit Dirk
Honig/Erik Novak sicherten mit 6:2,6:4 weitere 3 Punkte zum Endstand von 7:14.
Am 2. Spieltag war die 2. Mannschaft des TC Trier - ein groer Tennisverein mit groem
Spielerpotential - zu Gast in Polch. Die ersten Einzel mit Hermann- Josef Mayer 6:0,6:1 und
Helmut Polcher 6:0,6:0 brachten eine berraschende Fhrung, Erik Novak 6:7,6:7 scheiterte
denkbar Knapp. In der 2. Spielrunde hatte Gnther Becker keinen guten Tag und mute die
souverne Dominanz seines Gegenbers mit 0:6,0:6 leiden; Dirk Honig mit Verletzungsproblemen
und nicht in der gewohnten Spielstrke verlor 3:6,3:6 und auch Dietmar Kasperski 4:6,2:6 konnte
sich nicht durchsetzen. Drei Doppelpaarungen zu gewinnen ist ein sehr schwieriges Unterfangen.
Doppel 3 mit Gnther Becker/Helmut Polcher unterlagen ihren aggressiver spielenden Gegnern
mit 1:6, 3:6 ...
das Kroatendoppel mit Dirk Honig/Erik Novak 6:0, 3:6, 10:6 und auch Hermann-Josef Mayer/
Dietmar Kasperski 6:1,6:2 erspielten Punkte zum 10:11 (8:11, 74:72 ) ... eine knappe Niederlage.
Am nchsten Spieltag werden die Herren 50 in Trier Tavern zu Gast sein ...
Die Mannschaft bereitet sich vor ...


28.04.2017

VfB Polch Abteilung Tennis informiert

Die Tennisanlagen der Abteilung stehen allen Mitgliedern und auch Gsten zur Verfgung.
Die Gastgebhren betrgt 10 Euro/PlatzStunde ... 5 Euro, wenn mit einem Mitglied der
Abteilung gespielt wird ...
Bitte beachten:
Medenspieltermine im Tennisverband Rheinland bis Juli 2017 und auch Trainingsangebote
der Mannschaften haben Vorrang ...
Platzordnung
Platzpflegearbeiten sind Pflicht ...
der gesamte Tennisplatz ist abzuziehen ...
alle Linien abzukehren ...
Tennisplatz befeuchten ... die Anlagen drfen nur im feuchten Zustand bespielt werden ...
gegebenenfalls also vor und auch whrend des Spielbetriebs befeuchten ...
Die Tennisanlagen sind Vereinseigentum und wurden in Eigenleistung prpariert ...
Schden bitte umgehend beseitigen bzw. melden

Vorlufige Trainingstermine bis Juli 2017
Jugendtraining mit Manfred Kalter
Platz 1
Montag 16.00 - 18.00 Uhr ...
Dienstag 18.00 - 19.00 Uhr ...
Donnerstag 16.00 - 19.00 Uhr
Damen
Platz 2 und 3 Dienstag ab 17.00 Uhr
Herren
Platz 2 und 3 Mittwoch ab 17.00 Uhr
Herren
Platz 2 und 3 Donnerstag ab 17.00 Uhr
... Gste willkommen ...

Sondertraining mit Matthias Hochhausen
Platz 1 nach Vereinbarung


26.04.2017

Abteilung Tennis erffnet Tennissaison

an diesem Wochenende ist Polcher Kirmes ...

und die Abteilung Tennis im VfB Polch
erffnet die Tennissaison 2017 mit den Wettkampfspielen im Tennisverband Rheinland...
am Samstag, 29.04.2014 ab 14.001 Uhr spielen die Damen 40B gegen Bendorf TV1 ...
am Sonntag, 30.04.2017 ab 09.00 Uhr spielen die Herren D gegen SG TUS Mayen/Kleeblatt Mayen 4 und auch die Herren 40D gegen TC Kirchwald1 ...
eine erste Prfung nicht nur fr die gut prparierten Tennispltze unserer Anlage ...
wir erwarten eine interessante Tennissaison 2017 ...



16.03.2017

Info von Matthias Hochhausen ber die Freiluftsaison 2017

Liebe Tennisfreunde,
wir alle freuen uns auf sportliche Aktivitten in der frischen Luft, auerhalb der (Tennis)Sporthallen.
Fr die Freiluftsaison 2017 kann ich erneut Tennistraining fr Jugendliche und Erwachsene auf der Anlage der Tennisabteilung des VfB Polch, Heinz Gries Str. 5, anbieten. An nahezu allen Wochentagen steht uns ein Platz zur Nutzung fr das Training zur Verfgung.
Einzelheiten:
1. Mitglieder des VfB Polch knnen natrlich kostenlos auf den Pltzen spielen und trainieren. Von daher empfehle ich eine Mitgliedschaft, die in jedem Fall gnstiger ist als die Zahlung einer Gastspielgebhr pro Trainingseinheit.

Rechnung: Fr Nichtmitglieder sind zusammengenommen pro Stunde Nutzung 5 Euro zu zahlen.
Eine Mitgliedschaft kostet: Erwachsene: VfB Polch: Grundbetrag Erwachsene monatlich: 4 Euro, Abteilungsbeitrag Tennis: 5 Euro=9 Euro/Monat; Grundbetrag Jugendliche monatlich: 2,50 Euro, Abteilungsbeitrag Tennis: 3 Euro=5,50 Euro/Monat
.
Vorteil einer Mitgliedschaft ist die jederzeitige, kostenlose Nutzung der Tennispltze aller Vereinsmitglieder nach der gegebenen Spielordnung.

1. Fr mich als Trainer sind weiterhin 20 Euro/Stunde zu bercksichtigen.
2. Ziel ist es nach wie vor 2-4 Erwachsene/Jugendliche gleicher Spielstrke in einer Trainingsgruppe zusammen zu fassen.
3. Bereits am Samstag, 18.03., werden die Pltze des VfB Polch fr die Freiluftsaison hergerichtet. Freiwillige Helfer sind ab 10:00 Uhr willkommen. Die Freigabe fr die Bespielbarkeit wird spter verffentlicht. Man kann davon ausgehen, dass die Pltze etwa Mitte April genutzt werden knnen.
4. Im II. Quartal kann samstagnachmittags und sonntags nicht trainiert werden, weil die Pltze fr die Meisterschaftsspiele der Vereinsmannschaften gebraucht werden.
5. Ich werde mich vom 04.-28.04.2017 im Urlaub befinden. Ab der 18. KW kann ich wieder regelmig Tennistraining erteilen.
6. Da ich selbst Teil einer Mannschaft bin (DJK Andernach, Herren 60 Oberliga) stehe ich vom 28.04.-25.06. grundstzlich donnerstags und sonntags nicht zur Verfgung)
Nach den bisherigen Erfahrungen schlage ich als regelmige Trainingstage fr Jugendliche und

Erwachsene vor:
1. Mittwoch (Beginn und Ende abhngig von der Verfgbarkeit der Teilnehmer)
2. Samstagmorgen
Ausweichtage nach Absprache
Im III. Quartal knnen weitere/andere Tage zum Training genutzt werden.
In den Sommerferien biete ich Training nach Absprache an.

Angeschriebene Tennisfreunde werden gebeten, ihren Trainingswunsch nach Wochentag/Uhrzeit mit Alternativwunsch bis Freitag, 24.03., anzuzeigen. Ich bitte um Verstndnis dafr, dass nicht alle Wnsche bercksichtigt werden knnen.

Mit sportlichem Gru
Matthias


13.03.2017

Mitgliederversammlung 2017

In einer gut besuchten Mitgliederversammlung der Abteilung Tennis im VfB Polch am 8. Mrz 2017 konnten Thomas Hrsch und Gnther Becker als Abteilungsvorsitzende auch den Vorsitzenden des VfB Polch Anton Reiter begren. Schwerpunkt des Berichtes des Vorstandes
war die finanzielle Situation der Abteilung. Nach den kostenintensiven Investitionen in 2016 in das Vereinsheim und in die Tennisanlagen wird in diesem Jahr eine deutliche Kostenreduzierung angestrebt. Die Tennisanlagen werden in der 13./14. Kalenderwoche wiederum von einer Fachfirma prpariert. Notwendige Vorarbeiten sind von den Aktiven der Abteilung zu leisten:

Treffpunkt am Samstag, 18.Mrz 2017, 10.00 Uhr auf den Tennisanlagen in der Heinz-Gries-Strae

Durch Kooperationsangebote fr die Schulen und Jugendbetreuung der VG Maifeld will die Abteilung Tennis um Nachwuchs werben.
Ein konkretes Trainingsangebot fr Jugendliche und Erwachsene unterbreitet Matthias Hochhausen auf der Homepage des VfB Polch Abteilung Tennis.
Trainingstermine der Mannschaften und des Jugendtrainings mit Manfred Kalter und auch Termine fr die internen Clubmeisterschaften sind noch festzulegen.
Am 29. April beginnt die Tennissaison der Verbandsspiele im Tennisverband Rheinland und
die Abteilung Tennis im VfB Polch ist mit fnf Mannschaften dabei ...
eine interessante Tennissaison 2017 wartet.

Gnther Becker
Stellvertretender Abteilungsleiter


14.02.2017

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017 der Abteilung Tennis im VfB Polch
Mittwoch, 08. Mrz 2017, 19.00 Uhr
Vereinsheim Nettestrae

Tagesordnung:
Bericht des Vorstandes, Entlastung des Vorstandes
Beschlussfassung ber vorliegende Antrge
Festsetzung der Mitgliederbeitrge
Verschiedenes: Frhjahrsrenovierung der Tennisanlagen, Angebote fr Jugend- und Erwachsenentraining, Verbandsspiele im Tennisverband Rheinland TVR und Turniere 2017



11.01.2017

... die Abteilung Tennis informiert ...

Die Abteilung Tennis im VfB Polch wird voraussichtlich mit drei Herren- und auch drei Damenmannschaften an den Verbandsspielen 2017 des Tennisverbandes Rheinland teilnehmen. Eine aus der Jugend der Abteilung kommende neu formierte 4er Herren- und auch 4er Damenmannschaft werden in der untersten Spielklasse fr den VfB Polch starten; die 4er Herren 40 mit Stefan Schupp werden erneut in einer Gruppe der D-Klasse spielen; unsere Aufsteiger Herren 50 mit Dietmar Kasperski werden in der A-Klasse des TVR als 6er-Mannschaft auf Punktejagd gehen.
Eine 4er Herren 60 htte wieder in der B-Klasse starten knnen, aber die Zahl der Aktiven ist
zu gering um eine erfolgreiche Tennissaison 2017 zu spielen ...
Die 4er Damen 50 mit Moni Hrsch treten in der B-Klasse und die 4er Damen 40 mit Lilli Weiler in der C-Klasse bei den Verbandsspielen 2017 an. Erster Spieltag ist der 29. April 2017.
Die Tennispltze werden wieder nach gemeinsamen, vorbereitenden Arbeiten erneut von einer Fachfirma fr die Saison 2017 prpariert.
Fr Mittwoch, 08. Mrz 2017, 19.00 im Vereinsheim Tennis wird zu einer Mitgliederversammlung eingeladen, bei der eine Anpassung der Mitgliedsbeitrge zur Diskussion stehen wird und auch Manahmen zur Kostenreduzierung in der Abteilung vorgestellt werden.
... fr Tennisinteressierte ... ein Jugendtraining der Abteilung Tennis mit Manfred Kalter ( Tel. 02651/42386) im Winter 2016/17 wird Samstags von 11 - 13.00 Uhr in der Tennishalle in Ochtendung angeboten ...

eine interessante Tennissaison 2017 wartet ...



27.09.2016

Fortsetzung des Tennisspielens in der Halle Herbst/Winter 2016/2017

Diese Nachricht wendet sich an alle Tennisinteressierten, die ein von mir durchgefhrtes Tennistraining whrend des Winterhalbjahres 2016/2017 wnschen. Das Training findet im Tennis- und Squashcenter Mayen mit neuen Bllen statt und wird wie folgt angeboten:

1. Nicht Berufsttige mittwochs ab 10.00 Uhr (Platzmiete 13 Euro/Stunde)
2. Jugendliche mittwochs ab 15.00 Uhr (Platzmiete 14,50 Euro/Stunde)
3. Berufsttige und Jugendliche samstags ab 14.00 Uhr (Platzmiete 15 Euro/Stunde)

jeweils einschl. Licht und Heizung, duschen usw..

Zur Platzmiete ist die Trainerstunde mit 20 Euro/Stunde zu zahlen.
Der Gesamtbetrag wird durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt. Beispiele:
mittwochs 15.00 Uhr Platzmiete 14,50 plus 20 Euro Trainer geteilt durch 2 Teilnehmer = 17,25/Stunde;
samstags 15.00 Uhr Platzmiete 15 Euro plus 20 Euro Trainer geteilt durch 3 Teilnehmer = 11,66/Stunde;

Ziel sollte es aus sportlichen und Kostengrnden sein, das Erwachsenentraining mit 2-3 und das Jugendtraining mit 3-4 Teilnehmern durchzufhren. Training findet auch whrend der Schulferien statt, weil das Tennisspielen als Ferienbetreuungsmanahme gesehen werden soll.

Erster Trainingstag in der Halle: Mittwoch, 05.10.2016

Angeschriebene Tennisfreunde werden gebeten, mir bis zum 29.09.2016 ihr Interesse am Angebot mit Wunschtag und -stunde (mit Alternativen) anzuzeigen. Anschlieend werde ich mich darum bemhen, alters- und spielgerechte Gruppen zusammenzustellen.

Ich bitte um Verstndnis, dass die Anmeldung und anschlieende, abgestimmte Gruppeneinteilung verbindlich ist und zur Zahlung verpflichtet.

Ich wrde mich freuen, zahlreiche Anmeldungen zu erhalten.
Anmeldungen und Rckfragen knnen auch telefonisch bei Matthias Hochhausen unter 02605 961521, 0151 59838680 erfolgen.



27.09.2016

Klubmeisterschaften 2016

Traditionsgema fanden zum Abschlu der Sommersaison an drei Wochenenden die diesjhrigen Klubmeisterschaften statt. Im Damen-Einzel blieb zum ersten Mal Martina Mnch siegreich, die sich im Finale gegen Lissi Gro durchsetzen konnte.

Der jngste Teilnehmer, Neuzugang Jrg Rohleder, qualifizierte sich gegen den ltesten Teilnehmer Werner Adam fr das Finale im Herren Einzel und blieb knapp mit 7:5 im Tie Break siegreich. Den Titel in der B-Runde errang Stefan Schupp vor Dirk Karliner.

Das 2. Wochenende stand im Zeichen der Doppel Wettbewerbe. Mit Moni Hrsch / Martina Mnch setzten sich die Favoriten vor Lissi Gro/Lilli Weiler ebenfalls im Tie Break durch und errangen den diesjhrigen Doppel Titel.

Ungefhrdet und mit starker Leistung in allen Spielen setzten sich im Herren Doppel Werner Adam/ Dietmar Kasperski vor Dirk Honig/ Dirk Karliner und Hermann Mayer/ Helmut Polcher durch.

Nichts anbrennen lieen die Maifeld Mixed Meister (120) Moni Hrsch/ Werner Adam im Mixed Wettbewerb. Im Finale konnten sie sich klar gegen Lilli Weiler/ Stefan Schupp durchsetzen. Somit beendete die Tennisabteilung des VfB Polch eine sehr erfolgreiche Saison 2016 ohne Absteiger und dem Hhepunkt, dem Aufstieg der Herren 50 in die A Klasse, sowie dem 2. Platz im Amtspokal.




25.07.2016

Klassenerhalt ...

Eine Mannschaft der Abteilung Tennis Herren 60 + kann weiter in der B-Klasse des
Tennisverbandes Rheinland spielen. Ein Heimvorteil gegen TC RW Linz konnte durch
Einzelsiege von Herrmann-Josef Mayer 6:2, 6:1, Gnther Becker 7:5, 6:2 und auch Rainer Ernst 3:6,6:3 und 10:7 im Champions-Tie-Break und den Doppelerfolg von Herrmann-Josef Mayer/Gnther Becker 6:0, 6:2 genutzt werden; Werner Adam 0:6,4:6 und das Doppel
Werner Adam/Bernd Otto 4:6,1:6 knnten zum Gesamterfolg 9:5 keine Punkte beisteuern.
Die ausstehenden Doppelpaarungen des Nachholspieltages gegen den
TC Rheinbrohl wurden verloren ... Werner Adam/Hans Ziesemer 6:7, 2:6 und Herrmann-Josef Mayer/Gnther Becker 1:6, 6:4 und im Champions-Tie-Break 7:10 knnten keine notwendigen
Punkte zum Klassenerhalt sammeln. Erst der zweite Nachspieltag gegen den TC Koblenz Asterstein mit einem 7:7 sicherte Tabellenplatz 5 ... einen Nichtabstiegsplatz . Werner Adam verlor zwar sein
Einzel 5:7,6:7, konnte aber mit einem konzentriert spielenden Doppelpartner Gnther Becker
mit 6:1,6:3 den notwendigen Punkt zu Klassenerhalt sichern. Herrmann-Josef Mayer/Wolfgang Meier verloren 0:6,3:6.
Saisonziel 2016 erreicht ... Klassenerhalt

Auf dem Bild:
Hans-Georg Ziesemer, Werner Adam, Herrmann-Josef Mayer, Wolfgang Meier, Mannschaftsfhrer Gnther Becker, es fehlen Rainer Ernst und Bernd Otto



03.07.2016

Herren 50 steigen in die A-Klasse auf!

Tabellenfhrer Polch schlgt Mlheim-Krlich deutlich mit 12:2

Im letzten Meisterschaftsspiel mussten die Polcher zum Nachholtermin, am Mittwoch den 29.06.2016 um 18:00 Uhr, in Mlheim-Krlich antreten. Nachdem das angesetzte Spiel am Samstag zuvor, wegen Unbespielbarkeit der Pltze abgesagt werden musste.
Polch spielte in den Einzeln mit Dirk Honig, der sein Match ohne Schwierigkeiten mit 6:1 und 6:3 gewann. Erik Novak konnte sich sehr deutlich mit 6:0 und 6:1 gegen seinen Gegner durchsetzen, der sich allerdings beim zweiten Ballwechsel am Knie verletzte. Helmut Polcher besttigte seine in dieser Saison berragende Spielstrke und gewann sein Match mit 6:2 und 6:3. Hermann-Josef Mayer war der einzige im Team, der auf einen sehr stark aufspielenden Gegner traf und so den ersten Satz 1:6 verlor. Im zweiten Satz kam er besser ins Spiel und musste sich erst nach umkmpftem Spiel im Tie-Break 6:7 geschlagen geben.
Spielstand nach den Einzeln war 6:2 fr Polch.
Im ersten Doppel lie der Kapitn, Dietmar Kasperski, Dirk Honig und Erik Novak spielen. Die beiden zeigten wieder ihre berragende Doppelstrke in dieser Saison und gewannen 6:2 und 6:2. Im zweiten Doppel setzte der Kapitn auf Werner Adam, fr den an der Schulter verletzten Thomas Hrsch und sich selbst. Auch dieses Doppel spielte konzentriert und abgeklrt, sodass man letztlich mit 6:3 und 6:2 das Match gewinnen konnte.
Endstand der Begegnung war 12:2 und damit ist Polch nach sechs Spielen, mit fnf Siegen und einer Niederlage, uneinholbar an der Tabellenspitze. Somit steht die Mannschaft als Aufsteiger in die A-Klasse fest.




22.06.2016

Herren 50 kurz vor Aufstieg in die A-Klasse!

Tabellenfhrer Polch schlgt den Verfolger Metternich mit 10:4

In einem spannenden Spitzenspiel, schlgt der VfB Polch den Tabellenzweiten TC Metternich. Damit wre bei einem Sieg am nchsten Samstag gegen Mlheim-Krlich den Polchern der Aufstieg in die A-Klasse nicht mehr zu nehmen.
In den Einzeln war die Partie noch vllig ausgeglichen. Dirk Honig gewann sein Spiel, mit seiner sicheren und konstanten Spielweise gegen einen gut aufspielenden Gegner, letztlich 6:4 und 6:4. Auch Erik Novak, nach zwei Wochen wieder zurck im Team, konnte sein Match mit 6:7, 7:6 und 10:7 im Champions-Tie-Break gewinnen. Ein Spiel auf hohem Niveau, welches Erik Novak bei einem Spielstand von 6:7 und 2:5 gegen sich mit einer enormen Energieleistung, noch drehen konnte. Hermann-Josef Mayer hatte dieses Mal gegen seinen sehr starken Gegner keine Chance und musste sich nach recht kurzer Spielzeit mit 1:6 und 2:6 geschlagen geben. Dietmar Kasperski lieferte sich gegen seinen Gegner einen harten Kampf und verlor am Ende aber doch mit 4:6,6:3 und 11:13 im Champions-Tie-Break.
Der Spielstand nach den Einzeln war also 4:4.
Vor den entscheidenden Doppelpaarungen zog Kapitn Dietmar Kasperski sein Team zusammen und entschied die Aufstellung nach grndlicher Beratung mit seinen Mannschaftskollegen. In Doppel Eins schickte er Dirk Honig und Erik Novak auf den Platz. Sie gewannen ihr Spiel souvern und klar mit 6:1 und 6:3. In Doppel Zwei spielten Dietmar Kasperski und fr den an der Schulter verletzten Thomas Hrsch, Helmut Polcher. Das neu zusammen gestellte Doppel harmonierte hervorragend und konnte in einem hart umkmpften Match mit 6:4 und 6:3 gewinnen.
Somit war die Partie fr Polch entschieden. Am nchsten Samstag, den 25.06.2016 um 14:00 Uhr muss das Team aus Polch zum letzten Saisonspiel in Mlheim-Krlich antreten.



13.06.2016

Tennis VfB Polch Herren 50 bernehmen wieder die Tabellenfhrung!

Niederlage gegen Dernau Auswrtssieg gegen Kottenheim

Am Samstag, den 04.06.2016, verlor die Herren 50 des VfB Polch gegen Dernau ihr erstes Spiel in dieser Saison mit 9:5.
Die stark ersatzgeschwchten Polcher mussten, verletzungsbedingt auf Dirk Honig und Thomas Hrsch verzichten, ebenso auch auf Erik Novak der fr dieses und das darauffolgende Match aus privaten Grnden nicht zur Verfgung stand.
Als Ersatzspieler bekam man Untersttzung von den Herren 60, die Gnther Becker und Werner Adam an die Herren 50 abstellten. Gegen Dernau konnte man nur ein Einzel gewinnen und musste sich in den drei andern Spielen geschlagen geben. Ausgerechnet der als Ersatz eingesprungene und stark spielende Gnther Becker konnte sein Einzel 6:3 und 7:6 gewinnen. Dietmar Kasperski und Hermann-Josef Mayer mussten sich knapp jeweils im Champions-Tie-Break geschlagen geben. (Kasperski: 0:6,7:6,8:10 /Mayer: 6:4,1:6,6:10) Helmut Polcher verlor sein Einzel recht deutlich mit 2:6 und 0:6. Bei einem Spielstand von 2:6 nach den Einzeln, htte man nun beide Doppel gewinnen mssen, um den Gesamtsieg noch zu erringen.
Im ersten Doppel konnten Werner Adam und Dietmar Kasperski klar mit 6:0 und 6:4 die Punkte fr die Polcher holen. Im zweiten Doppel, mit Hermann-Josef Mayer und Helmut Polcher, musste sich die Mannschaft nach einem hart umkmpften Match (4:6,7:5,5:10) letztlich im Champions-Tie-Break geschlagen geben.
Dadurch verlor man am Ende denkbar knapp mit 9:5 gegen Dernau. Als schlechte Nachricht kam dazu, dass sich Helmut Polcher im Doppel am Knie verletzte und somit ein weiterer Spieler fr die nchste Begegnung auszufallen drohte.

Am 11.06.2016 musste man in Kottenheim antreten. Mannschaftskapitn Dietmar Kasperski konnte, an seinem Geburtstag, aber wieder auf alle verletzten Spieler, auer auf Erik Novak zurckgreifen. Als Sicherheit stellte sich Werner Adam von den Herren 60 erneut als Ersatz zur Verfgung. Nach den Einzeln stand es 4:4. Hermann-Josef Mayer verlor sein Match knapp, 3:6,6:7.Dietmar Kasperski unterlag seinem Gegner deutlich mit 2:6 und 2:6. Dirk Honig konnte nach seiner Verletzung aber wieder gewohnt stark aufspielen ebenso wie Helmut Polcher. Beide gewannen ihre Einzel. (Honig: 2:6,6:2,10:4 / Polcher: 6:2 und 7:5)
Der Kapitn stellte ins erste Doppel Dirk Honig und Werner Adam und in das zweite Doppel Dietmar Kasperski und Thomas Hrsch. Dirk Honig und Werner Adam spielten gegen ein sehr starkes Kottenheimer Doppel und boten eine berragende Leistung. So konnten sie ihr Spiel mit 6:1, und nach 1:4 Zwischenstand im zweiten Satz, noch 6:4 gewinnen. Dietmar Kasperski und Thomas Hrsch gewannen, in einem auf schwachem Niveau ausgetragenen Doppel indem sie letztlich die Nerven behielten, 6:4,4:6 und 10:5 im Champions-Tie-Break. Damit war der letztlich verdiente Sieg gegen Kottenheim mit 10:4 fr Polch perfekt.
Somit haben die Polcher wieder die Tabellenfhrung bernommen, bevor es am kommenden Samstag, 18.06.2016 um 14:00 Uhr gegen den Tabellenzweiten aus Metternich, zum Spitzenspiel auf der heimischen Tennisanlage kommt.




24.05.2016

Herren 60+ spielen B-Klasse ...

aber liegen nach zwei Spieltagen in der Medenrunden 2016 in ihrer Gruppen um einem
Abstiegsplatz.
In Kettig siegten nur Werner Adam 6:2, 2:6 und 10:1 und Gnther Becker 2:6, 6:1und 10:6 im
Champions-Tie-Break in den Einzelbegegnungen und ... sammelten auch LK - Punkte, Rainer
Ernst 2:6, 2:6 und Wolfgang Meier 0:6, 3:6 blieben erfolglos. Durch die Aufstellung in den
Doppelpaarungen waren sowohl ein Unentschieden, als auch ein Sieg mglich. Aber Werner
Adam/Gnther Becker 5:7, 2:6 hatten nicht mehr gengende Kraft und Konzentration und
Wolfgang Meier/Hans-Georg Ziesemer 0:6, 6:7 scheiterten knapp, die erste Niederlage mit 4:10
gegen TuS Kettig besiegelt.
In der zweiten Spielrunde im Heimspiel gegen die Tennisfreunde des TK Sinzig das gleiche Bild.
Werner Adam kmpfte seinen Gegner mit 6:3, 7:6 nieder, Gnther Becker blieb auf Erfolgskurs
6:2, 6:3. Rainer Ernst verletzte sich und unterlag 4:6, 3:6 und auch Wolfgang Meier 2:6, 4:6 konnte
sich nicht durchsetzen. In den Doppelpaarungen mit Gnther Becker/Wolfgang Meier 4:6, 6:7
und Werner Adam/Bernd Otto 4:6, 6:4, 4:10 zeigen die Ergebnisse, da auch an diesem Spieltag
sowohl ein Unentschieden als auch ein Sieg im Bereich des Mglichen lag ... Endergebnis 4:10
und Sieger TK Sinzig.
Gegen die Tennisfreunde vom TC Rheinbrohl in der nchsten Woche will eine verstrkte
Mannschaft die ersten Punkte holen ...


24.05.2016

Schnuppern erlaubt!

Fr alle Interessierten! Das Jugendtraining unserer Abteilung mit
Manfred Kalter findet montags von 17 - 19 Uhr und dienstags von 16 - 18 Uhr statt.

Hier bietet sich die Mglichkeit unverbindlich die ersten Schlge auszuprobieren.


24.05.2016

Zweites Spiel Zweiter Sieg! Tennis VfB Polch Herren 50 gewinnen gegen Welling 14:0

Auch das zweite Meisterschaftsspiel in dieser Saison gewinnt die Mannschaft Herren 50 vom VfB Polch auswrts gegen den Nachbarn aus Welling deutlich mit 14:0!
Die an Position zwei und vier spielenden Hermann-Josef Mayer (6:1,6:1) und Helmut Polcher (6:1,6:3) gewannen, berzeugend ihre Einzel. Der an Position drei eingesetzte Erik Novak (6:4,6:1) konnte sein Einzel, nach einem eng umkmpften ersten Satz, letztlich auch gewinnen. Dann spielte, der gerade pnktlich zum Spiel aus dem Urlaub zurckgekehrte, Dirk Honig sein Einzel an Position eins. Er schlug seinen Gegner, in einer fr ihn ungewohnt unsicheren und fehlerhaften Spielweise, dann doch noch mit 7:5 und 6:3. Nach diesem Einzel musste Dirk Honig verletzungsbedingt aufgeben und stand so fr die anstehenden Doppel nicht mehr zur Verfgung.
Es stand nach den Einzeln also 8:0 und die anstehenden Doppel konnten den Sieg fr Polch nicht mehr verhindern.
Das erste Doppel des VfB Polch gewannen Hermann-Josef Mayer und Helmut Polcher durch Aufgabe des Gegners, weil sich einer der Spieler im Match verletzte. Das zweite Doppel mit Erik Novak und Dietmar Kasperski war die an diesem Tage, engste und spannendste Begegnung, welche letztlich dann doch von Polch, mit 4:6, 6:4 und im Champions- Tie-Break 10:8 gewonnen werden konnte.
Damit war der zweite Sieg in dieser Saison perfekt und Polch schlgt Welling im Derby mit 14:0.
Zum nchsten Meisterschaftsspiel am 04.06.16 um 10:00 Uhr empfangen die Polcher den Gegner aus Dernau auf der Tennisanlage in Polch.




10.05.2016

Herren 50 mit 14:0 Sieg zum Saisonauftakt!

In einer spannenden Begegnung schlgt der VfB Polch den Aufsteiger TC Hausen zum Saisonauftakt mit 14:0! Alle Spiele sowohl die Einzel, wie auch die Doppel waren hart umkmpft, sehr ausgeglichen und am Ende mit dem glcklicheren Ausgang fr Polch.
Nach den Einzeln war die Partie allerdings schon entschieden, da Polch alle Spiele gewinnen konnte. Es spielten Dirk Honig gegen Klaus Wbking 7:6,7:5, Hermann-Josef Mayer gegen Erwin Grgen 6:4,1:6,10:7, Erik Novak gegen Wolfgang Bruns 6:0, 6:4 und Helmut Polcher gegen Walter Klaes, 4:6,6:4,10:8.
So stand es vor den Doppeln, etwas glcklich, 8:0 fr Polch. Aber auch in den Doppeln setzten sich die spannenden Spiele fort. Es spielten im ersten Doppel Honig/Novak gegen Grgen/Bruns 6:3,6:1und im zweiten Doppel Kasperski/Hrsch gegen Wbking/Henrichs 7:6, 7:6.
Damit war der Saisonauftakt fr Polch mit 14:0 gegen den Aufsteiger TC Hausen perfekt gelungen.
Am Samstag den 21.05.16 um 14:00 Uhr mssen die Polcher auswrts beim Nachbarn in Welling antreten.



28.03.2016

Neues in der Abteilung Tennis ...

Auch in diesem Jahr hat Dario Maric der Betreiber der Tennishalle Mayen ein Tennis-Winterrunden Turnier organisiert. Teilnehmende Damen-Mannschaften waren in der 50er Klasse SV Forst, TuS Kaisersesch, VfB Polch I und Polch II.

TuS Kaisersesch landete knapp vor VfB Polch I auf Platz eins. Den 3.Platz belegte VfB Polch II vor SV Forst Die Spiele machten wie immer Spa,und dienten gleichfalls zur Vorbereitung auf die Sommersaison, die am 7.05.2016 beginnt.

Nach der gelungenen Renovierung des Vereinsheims luft die Vorbereitung der Tennispltze derzeit auf Hochtouren.

Sobald die Pltze bespielbar sind (Termin und Erffnung wird noch bekannt gegeben) beginnt das Auentraining.

Die Frauen trainieren Dienstags ab 18 Uhr und freuen sich auf Verstrkung. Interessierte Damen sind herzlich zum Probetraining willkommen. Auch Tennis-Neueinsteigerinnen werden schnell in die Truppe integriert.


12.03.2016

Mitgliederversammlung 2016 - Abteilung Tennis im VfB Polch informiert

Am 02.03.2016 fand die diesjhrige Mitgliederversammlung statt.
Der Abteilungsvorsitzende Erik Novak begrte die Teilnehmer und erffnete im Beisein des Vereinsvorsitzenden des VfB Polch, Anton Reiter die Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung standen der Bericht des Abteilungsvorsitzenden, des Sportwart- und des Jugendwarts, des Wart fr das Vereinsheim sowie die Neuwahl des Abteilungsvorstandes.
Gnther Becker, stellvertretender Abteilungsleiter, legte fr 2015 eine ausgeglichene finanzielle
Bilanz vor; bevorstehende Investitionen in die Tennisanlagen sind mit dem geschftsfhrenden
Vorstand des VfB Polch abgesprochen. Die gelungene Renovierung des Vereinsheims in
ehrenamtlicher Arbeit ist die Gesamtleistung eines Teams aus Mitgliedern des
Abteilungsvorstandes und von Sportaktiven.
Werner Adam, langjhriger Sportwart der Abteilung Tennis, gab einen Rckblick auf die
sportlichen Aktivitten 2015 und stellte die Perspektiven fr die Tennissaison 2016 vor: in Polch
spielt man nicht nur B-Klasse ...
Dirk Karliner , Jugendwart der Abteilung Tennis, garantierte mit dem Trainer Manfred Kalter ein
kontinuierliches Jugendtraining, das auch ber die Freiluftsaison hinaus in der Tennishalle in
Ochtendung angeboten wird.
Nachdem Erik Novak nicht mehr fr den 1. Abteilungsleiter zur Verfgung stand, aber alle brigen
Mitglieder des Vorstandes in ihren Funktionen Bereitschaft zur Weiterarbeit zeigten, war es
Thomas Hrsch, der die notwendige Entlastung des Vorstandes beantragte und auch als Versammlungsleiter die Neuwahlen organisierte. Die bereitstehenden Mitglieder
des alten Vorstandes wurden einstimmig wiedergewhlt und auch er selbst wurde in einem
letzten Wahlgang einstimmig zum 1. Vorsitzenden der Abteilung Tennis im VfB Polch auf 2 Jahre
gewhlt.


Der neue Vorstand

Abteilungsleiter: Thomas Hrsch
Stellvertreter: Gnther Becker
Sportwart: WernerAdam
Jugendwart: Dirk Karliner
Beisitzer:
Rainer Graf
Hermann-Josef Mayer (Vereinsmanager )
Stefan Schupp ( Vereinsmanagement Tennisheim )
Moni Hrsch
Hilde Sander (ffentlichkeitsarbeit )



21.02.2016

Aktuelles und Termine 2016

Die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung findet am 02.03.2016 im Tennisheim statt. Die Einladung erfolgt ber die Medien.
Die Renovierungsarbeiten im Tennisheim sind weitestgehend abgeschlossen. Allen Helfern wird nochmals fr den Einsatz ber mehrere Wochen gedankt.
Die Vorbereitungen auf die Sommersaison laufen an. Die Platze 1 - 3 sollen von einer versierten Firma hergerichtet werden. Insbesondere mssen die Linien ausgetauscht werden. Die Angebotsauswertung luft.
Bis zum 15.03.2016 mssen die namentlichen Mannschaftsmeldungen vorgenommen werden. Fr die Herren 40, 50 und 60 erfolgte bereits die Meldungen.

Termine in 2016:

Mai - Juli 2016 Medenrunde. Es nehmen 7 Mannschaften (Herren 40, 50, 60, Damen 40, 50, Mdchen 18 und Jungen 18) teil.

16-/17. Juli 2016 Amtspokal in Welling

Clubmeisterschaften 2016:

03.09.2016 Einzel Herren und Damen
10.09.2016 Doppel Herren und Damen
17.09.2016 Mixed

ber die Austragung einer Jugendmeisterschaft wird noch entschieden.


11.08.2015

Tennis-Amtspokal im Mixed war ein voller Erfolg

Mit insgesamt 44 Teilnehmerinnen u. Teilnehmer suchten die 4 Maifelder Tennisklubs, versuchsweise in einem Mixed-Wettbewerb, die besten Paare und Mannschaften des Maifelds. Die Veranstaltung war ein groer Erfolg. Das ergab auch das Ergebnis einer fast einstimmigen Spielerbefragung. In den fnf ausgespielten Altersklassen siegten folgende Paarungen:

Jugend 18: 1. Lohner/Monreal, 2. Henzgen/Stotz (alle DJK Ochtendung)

Offene Klasse: 1. Scholl/Lcher (TC Mnstermaifeld), 2. Langers/Koch (DJK Ochtendung)

Mixed 80: 1. Wilbert/Weis, 2. Brohl/Koch (alle DJK Ochtendung)

Mixed 100: 1. Lohner/Novak (VfB Polch), 2. Bernad/Pinter (DJK Ochtendung)

Mixed 120: 1. Schlereth/Lung (Wellinger TC), 2. Bachmeier/Schweitzer (DJK Ochtendung)

Somit konnte jeder Klub einen Titel erringen.
Bei der abschlieenden Siegerehrung, die wiederum von VG-Brgermeister Maximilian Mumm durchgefhrt wurde, bedankten sich alle beim Ausrichter des Turniers VfB Polch fr die Gastfreundschaft, hervorragende Bewirtung und insbesondere fr die mustergltige sportliche Organisation durch den Sportwart des VfB Polch, Werner Adam. Fr ihn war es im brigen in seiner 30jhrigen Amtszeit der 7 Amtspokal. Auch dafr Dank und Anerkennung.
Der Wanderpokal ging an die erfolgreichste Mannschaft des DJK Ochtendung.

Der Endstand lautete:
1. DJK Ochtendung (19 Punkte)
2. VfB Polch (10 Punkte)
3. Wellinger TC (5 Punkte)
4. TC Mnstermaifeld (4 Punkte)




27.07.2015

VfB Polch dominiert im letzten Meisterschaftsspiel!

Tennis Herren 50 gewinnen gegen TK Sinzig mit 14:0
Nach zwei Niederlagen in Folge gegen die Aufsteiger Remagen und Weibern konnte die Mannschaft im letzten Saisonspiel gegen den Absteiger TK Sinzig klar und deutlich mit 14:0 gewinnen.
In den Einzeln gewann:
Hermann-Josef Mayer 7:6, 6:3, sowie Helmut Polcher 6:4, 7:6. Helmut Polcher war nach seiner Verletzung aus dem ersten Meisterschaftsspiel wieder fit und spielte fr den aus privaten Grnden fehlenden Mannschaftskapitn Dietmar Kasperski. Waren die ersten Einzel noch knapp fr Polch ausgegangen wurde es in den darauf folgenden beiden Einzel schon deutlicher. Dirk Honig gewannsein Match 6:0, 6:1 und Erik Novak gewann 6:0, 6:4
Mit einem Spielstand von 8:0 fr Polch ging man in die Doppel mit der Gewissheit schon gewonnen zu haben.
Auch beide Doppel konnten letztlich berzeugend und deutlich gewonnen werden. Das erste Doppel mit Dirk Honig und Erik Novak gewann 6:0, 6:2 und das zweite Doppel mit Helmut Polcher und Tom Hrsch gewann 7:5, 6:0.

Ein groes Lob an alle Spieler der Mannschaft fr diese tolle erste Saison in der B-Klasse. Hatte man sich vor der Saison noch zum Ziel gesetzt nicht abzusteigen, kann man nun nach fnf Siegen und zwei Niederlagen, auf einen gesicherten dritten Tabellenplatz, hinter den beiden Aufsteigern, mit vollster Zufriedenheit schauen.
Glckwunsch vom VfB Polch an die beiden Mannschaften von Remagen und Weibern zum Aufstieg.
Die Herren 50 vom VfB Polch werden nchste Saison wieder mit vollem Elan und sportlichem Ehrgeiz in der B-Klasse angreifen!




14.07.2015

Die Herren 40 konnten die rote Laterne abgegeben...

Im letzten Medenspiel haben es die Herren 40 doch noch geschafft. Der letzte Platz wurde verhindert. Als Ziel fr die erste Saison in der Jahrgangsklasse 40 hatten sich die Herren Erfahrung sammeln aufgegeben. Die Saison verlief aber dann doch nicht so schlecht. Zwar verlor man zunchst alle Medenspiele teilweise knapp. Am letzten Spieltag kamen dann die ebenfalls noch sieglosen Gste aus Brohl-Ltzing auf die Anlage des VfB Polch. Es entwickelten sich dramatische Spiele auf Augenhhe. Nach den Einzeln stand es 4 : 4. Nun mussten die Doppel entscheiden. Hier hatte der Gegner einen wesentlichen Vorteil, denn bei einem Unentschieden oder einer Niederlage htte der VfB Polch den letzten Platz behalten. Es kam allerdings anders. Knapp aber verdient sicherten sich die Jungs mit 10 : 4 den Sieg und am Ende der Saison fuhr die schne rote Laterne mit unseren Gsten nach Brohl-Ltzing.
Die 40er Herren reprsentieren: Guido Schrder, Stefan Schupp, Dirk Karliner, Reinhard Niedereltz, Lutz Weise und Rainer Graf.




06.07.2015

Im Spitzenspiel chancenlos! Tennis Herren 50 verlieren gegen TC Weibern

Der Aufsteiger VfB Polch hatte gegen den Tabellenfhrer TC Weibern nicht den Hauch einer Chance und verlor vllig verdient mit 14:0. Mit etwas Glck wre zwar der ein oder andere Punkt drin gewesen aber mehr auch nicht.
Die Einzel wurden alle klar und glatt verloren: Dirk Honig 3:6, 2:6,
Hermann-Josef Mayer 2:6, 1:6, Erik Novak 3:6, 1:6, Dietmar Kasperski 3:6, 2:6.
Obwohl der Sieg fr Weibern schon nach den Einzeln feststand, machten sie auch danach noch ernst und gewannen beide Doppel. Das erste Doppel mit Erik Novak und Helmut Polcher verlor 4:6, 2:6, genauso wie das zweite Doppel mit Dietmar Kasperski und Tom Hrsch 7:5, 2:6, 3:10. Hier konnte zwar ein Satz gewonnen werden, aber im Champions-Tie-Break waren die Spieler von Weibern wieder eindeutig besser.
Nach einer anfnglichen Erfolgsserie von vier Siegen in Folge wurde der VfB Polch in den letzten beiden Spielen gegen die schon jetzt feststehenden Aufsteiger Remagen und Weibern auf den Boden der Tatsachen zurck geholt. Hatte man sich doch als Neuling in der Klasse nach den anfnglichen Erfolgen und dem dritten Tabellenplatz kurzfristig sogar Aufstiegschancen ertrumt.
Man kann aber nach sechs Spielen, vor dem letzten Meisterschaftsspiel feststellen, dass der VfB Polch jetzt schon eine absolut erfolgreiche Saison gespielt hat und sehr wahrscheinlich als Tabellendritter in der B-Klasse die Meisterschaft abschlieen wird. Damit htte vor der Saison niemand gerechnet.
Am kommenden Samstag den 11.07. um 14:00 Uhr mssen die Polcher nochmal auswrts gegen den Tabellenletzten TC Sinzig antreten.




29.06.2015

Erste Niederlage fr VfB Polch! Tennis Herren 50 verlieren im Spitzenspiel gegen TC Remagen mit 6:8

Bei den Einzeln zeigte sich ein Klassenunterschied zwischen Remagen und Polch. Alle vier Einzel verloren die Polcher.
Hermann-Josef Mayer war chancenlos und verlor glatt in zwei Stzen mit 0:6, 0:6. Dirk Honig wehrte sich und stemmte sich gegen eine Niederlage, verlor aber auch mit 3:6, 2:6 sein Match. Dietmar Kasperski kam im ersten Satz nicht ins Spiel, konnte aber den zweiten Satz eng gestalten und verlor so mit 0:6, 4:6.Erik Novak hatte noch die grte Change zu punkten: Nach verlorenem erstem Satz (2:6) gewann er den zweiten Satz im Tie Break (7:6) und musste sich nach spannendem Spiel erst im Champions-Tie- Break (7:10) geschlagen geben.
Damit war der Sieg fr Remagen schon nach den Einzeln bei einem Zwischenstand von 8:0 sicher. Trotz der klaren Ergebnisse in den Einzeln muss man die Polcher Spieler loben, sie haben an Ihrer Leistungsgrenze gespielt, nie aufgegeben und so den Aufstiegsaspiranten zeitweise gehrig unter Druck gesetzt. Entscheidend bei den Einzeln war die groe Erfahrung und durchgngig hheren Leistungsklassen (LK10 13) der Spieler von Remagen.
Bei den Doppeln konnte Polch dann wieder glnzen. Sie gewannen mit Ihren eingespielten Teams Honig / Novak (6:2, 6:1) und Kasperski / Hrsch (6:1, 6:3) beide Spiele berlegen. Remagen hatte hier allerdings drei Spieler ausgewechselt. Durch die gewonnenen Doppel konnte man das Ergebnis aus Polcher Sicht noch auf 6:8 verkrzen

Trotz Niederlage ist die Polcher Mannschaft weiterhin auf Erfolgskurs und kann als Tabellendritter sogar noch in den Aufstiegskampf eingreifen
So muss man am kommenden Samstag den 04.07. um 14:00 Uhr auswrts gegen den amtierenden Tabellenfhrer TC Weibern antreten. Bei einem Sieg wre fr den VfB Polch der Aufstieg in die A-Klasse mglich!




27.06.2015

Tennis Amtspokal der Verbandsgemeinde Maifeld

Der VfB Polch ist dieses Jahr der Ausrichter des Tennis Amtspokal der Verbandsgemeinde Maifeld. Die Spiele finden auf der Tennisanlage in Polch vom 16.-19. Juli 2015 statt.
In Erinnerung an die langjhrige und populre Maifeld-Mixed-Meisterschaft wird in diesem Jahr versuchsweise ein Mixed-Wettbewerb in den bisherigen Altersklassen durchgefhrt:
- Mixed offene Klasse
- Mixed Jugend 18
- Mixed 80
- Mixed 100
- Mixed 120
Jeder Tennisclub der Verbandsgemeinde Maifeld kann pro Wettbewerb nur zwei Paare melden.
Die Auslosung durch die Sportwarte erfolgt am 8. Juli um 19 Uhr im Clubheim beim VfB Polch, whrend die Siegerehrung fr den 19.Juli. gegen 17 Uhr durch den Brgermeister der Verbandgemeinde Maifeld Maximilian Mumm vorgesehen ist.



27.06.2015

VfB Polch Tennis Herren 50 weiter auf Erfolgskurs!

Im Heimspiel gegen SV BG Dernau kam es zum erwartet engen und langen Match, welches letztlich der VfB Polch mit 10:4 fr sich entscheiden konnte!
Nach den Einzeln war die Partie noch vllig ausgeglichen. Polch konnte mit Dirk Honig an Position eins, der 6:1,6:0 spielte und Dietmar Kasperski an Position vier, der 6:3,6:2 spielte, zwei Einzel fr sich entscheiden. Verloren wurden aber die beiden Einzel von Hermann-Josef Mayer mit 1:6,6:0,3:10 und von Erik Novak mit 6:4, 2:6, 7:10, jeweils im Champions-Tie- Break.
So war der Zwischenstand nach den Einzeln 4:4 unentschieden. Das Spiel musste also in den Doppeln entschieden werden.
Hier spielten die Polcher wieder in der eingespielten Besetzung. Mit Dirk Honig und Erik Novak, die Ihr Doppel mit 6:3 und 6:2 hart umkmpft fr sich entscheiden konnten. Im Doppel zwei mit Dietmar Kasperski und Tom Hrsch kam es in einem sehr engen und ausgeglichenen Match, letztlich mit 6:7,6:3 und 10:6, zu einem Sieg im Champions-Tei- Break.
Damit war der vierte Sieg in Folge mit 10:4 gegen Dernau perfekt.
Nun kommt es am Samstag den 27.06. um 14:00 Uhr in Polch zum Spitzenspiel gegen den Tabellenfhrer und Aufstiegskandidaten Remagen.




27.06.2015

... in Polch spielt man B-Klasse

mit den Herren 60 + in den Medenspielen 2015 des Tennisverbandes Rheinland und verliert am 1. Spieltag mit 0:14 gegen TuS Mayen. Hatte man noch in der Medenrunde 2014 gegen
die Mannschaft des TV im TuS Mayen mit dem gleichen Ergebnis gewonnen, so waren diesmal
Werner Adam 2:6,1:6, Gnther Becker 2:6,2:6, Wolfgang Meier 2:6,0:6 chancenlos und mussten die hheren Leistungsklassen ihrer Gegenspieler anerkennen, lediglich Hermann-Josef
Mayer mit 2:6,6:4, 6:10 verlor die Einzelbegegnung nur knapp. Auch in der Doppelrunde mit
Werner Adam als Partner war er nicht ohne Gewinnchancen 6:7,2:6. Gnther Becker/
Wolfgang Meier 2:6,1:6 verloren glatt.
Ohne Werner Adam (Kreuzbandverletzung ) schien der nchste Gegner TC Weibern bermchtig. Gnther Becker 1:6,4:6 hatte zuviel Respekt vor dem leistungsklassenstrkeren
Gegner, Bernd Otto stellte sich der Verantwortung, sammelte Medenspielerfahrung 0:6,1:6;
Hermann-Josef Mayer 6:3,3:6, 10:7 und auch Rainer Ernst 2:6,6:4,10:7 schafften den
Ausgleich und als Doppelpaarung mit 2:6,6:4,10:7 die Fhrung; da auch Gnther Becker/BerndOtto 7:5,6:4 an lange zurckliegende Erfolge anknpfen konnten, siegte man
berraschend 10:4.
Mit der Mannschaft am 3. Spieltag beim TC Remagen war man wiederum fast ohne Chancen.
Gnther Becker 2:6,6:2,7:10 spielte mit zuviel Respekt vor dem Gegner , Wolfgang Meier 2:6,2:6,
Bernd Otto 2:6,2:6, Hans Ziesemer 0:6,1:6 - die Niederlage Fakt ...
Bernd Otto/Hans Ziesemer 3:6,3:6 aber Gnther Becker/Wolfgang Meier 1:6,6:4, 10:2 knnten
doch noch punkten, Gesamtergebnis 3:11.
Gegen den TC Bad Bodendorf musste man fr den Klassenerhalt unbedingt der Erfolg gesucht werden.
Gnther Becker 6:1,2:0 ((Aufgabe ), Hermann-Josef Mayer 6:3,6:3, Rainer Ernst 6:4,6:3 und
auch Wolfgang Meier 6:2,6:4 - der Sieg war gesichert. Rainer Ernst/Bernd Otto 6:2,6:2 und
letztendlich auch Gnther Becker/Wolfgang Meier 6:3,1:6,10:6 holten die weiteren Punkte zum
14:0 Gesamterfolg.
Vor dem letzten Spieltag gegen eine Mannschaft des TC Andernach haben die Herren 60+
In ihrer Gruppe in der B-Klasse ein nunmehr ein ausgeglichenes Punktekonto.



16.06.2015

Drittes Match Erstes Auswrtsspiel Dritter Sieg! Herren 50 gewinnt in Bad Breisig

Auch im ersten Auswrtsspiel gegen Bad Breisig gewinnen die Polcher Herren 50 ihr Match deutlich mit 12:2!
Man musste allerdings ersatzgeschwcht nach Bad Breisig reisen. Erik Novak konnte aus privaten Grnden nicht und Helmut Polcher hat seine Oberschenkelverletzung aus dem ersten Meisterschaftsspiel gegen Welling noch nicht auskuriert. Als Ersatz entschied sich die Mannschaft Dirk Karliner von den Herren 40 mitzunehmen.
Als Erster spielte H.-J. Mayer sein Einzel: Nach sehr gutem Beginn - 4:1 Fhrung im ersten Satz - verlor er sein Match doch noch mit 6:4, 6:1. Er ging allerdings auch angeschlagen mit Rckenproblemen ins Spiel. Dirk Karliner als Ersatzmann schlug sich in seinem ersten Spiel in der B - Klasse sehr gut. Nachdem er den ersten Satz noch im Tie-Break 7:6 verloren hatte, konnte er den zweiten Satz mit 6:3 fr sich entscheiden und gewann schlielich im Champions-Tie-Break mit 10:6. Auf Position Eins spielte dann Dirk Honig, der den ersten Satz deutlich mit 6:2 fr sich entscheiden konnte. Im zweiten Satz hatte er dann beim Spielstand von 4:2 und 40:0 fr ihn eine kleine Schwchephase und es wurde nochmal eng. Doch nachdem er zu alter Strke zurck gefunden hatte, konnte er auch diesen Satz mit 6:4 fr sich entscheiden und so das Match gewinnen. Als letzter Einzelspieler musste dann der Capitano Dietmar Kasperski ran. Er war an diesem Samstag in Topform. Fast ohne eigene Fehler spielte er souvern und sehr stark, so dass er seinen Gegner deklassierte. In sehr kurzer Spieldauer fegte er seinen Gegenspieler mit 6:0 und 6:0 vom Platz.
Damit stand das Spiel nach den Einzeln 3:1 fr Polch!
Bei den Doppeln musste Polch das erste Doppel wegen des Fehlens von Erik Novak umstellen und H.-J. Mayer musste an der Seite von Dirk Honik einspringen. Das war aber kein Problem fr das neu zusammengestellte Doppel und sie gewannen ihr Match deutlich mit 6:0 und 6:1. Im Doppel Zwei spielte das eigespielte Team Dietmar Kasperski und Tom Hrsch. Die Beiden lieen ihren Gegnern auch keine Chance und gewannen in souverner Spielweise mit 6:1 und 6:3.
Endstand gegen Bad Breisig war dann schlielich 12:2 fr Polch und damit der dritte Sieg in Folge und der zweite Platz in der Tabelle. Jetzt steht der Neuling in dieser Klasse zurzeit auf einem Aufstiegsplatz!
Nchstes Spiel ist in Polch auf unserer Tennisanlage am Samstag den 20.06.2015 um 14:00 Uhr gegen Dernau.




16.06.2015

Zweites Spiel Zweiter Sieg! Herren 50 gewinnt gegen Mlheim-Krlich

Auch das zweite Meisterschaftsspiel in dieser Saison gewinnt die Mannschaft Herren 50 vom VfB Polch gegen Mlheim-Krlich!
Die an Position zwei und vier spielenden Hermann-Josef Mayer (5:7,2:6) und Dietmar Kasperski (3:6,5:7) verloren, knapp nach spannenden Spielen, ihre Einzel. Der an Position drei eingesetzte Erik Novak (7:5,7:6) konnte aber sein Einzel, eng umkmpft, gewinnen. Dann spielte, in dieser Saison zum ersten Mal eingesetzt an Eins, Dirk Honig sein Einzel und schlug seinen um drei Leistungsklassen besser eingestuften Gegner in einer beeindruckenden und souvernen Art mit 6:0 und 6:0.
So stand es nach den Einzeln 4:4 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen.
Das zweite Doppel des VfB Polch mit Dietmar Kasperski und dem sehr stark und sicher aufspielenden Tom Hrsch konnten ihr Match als erste mit 6:3 und 6:1 gewinnen. Das erste Doppel zog dann nach und gewann mit Dirk Honig und Erik Novak in gewohnter zuverlssiger Spielweise mit 6:3 und 6:4.
Damit war der zweite Sieg in dieser Saison perfekt und Polch schlgt Mlheim-Krlich mit 10:4.
Zum nchsten Meisterschaftsspiel am 13.06.15 um 14:00 Uhr mssen die Polcher auswrts beim Gegner in Bad Breisig antreten.




16.06.2015

Herren 50 schlgt den WellingerTC Vorbereitung auf Djerba zahlt sich aus!

Im ersten Meisterschaftsspiel, am Samstag den 09.05.15 reiste der Nachbar aus Welling an.
Das Team vom VfB Polch mit Kapitn Dietmar Kasperski hatte sich auf Djerba in Tunesien fr die anstehende Medenrunde vorbereitet. (Bericht Vorwoche)
Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison kam es zu ausgeglichenen Begegnungen. Als erster Spieler musste Hermann-Josef Mayer ran. In einer sehr abwechslungsreichen und spannenden Partie verlor er den ersten Satz mit 3:6. Den zweiten Satz konnte er dann aber knapp mit 7:6 gewinnen und verlor erst das Spiel nach spannendem Champions-Tie Break (8:10). Nun kam an zweiter Position Erik Novak, der ein berzeugendes Match mit sehr guten Aufschlgen und dominanten Ballwechseln mit 6:1 und 6:4 fr sich entscheiden konnte. Die Nummer Drei bei den Einzeln war dann der Capitano Dietmar Kasperski. Er leistete sich ein Spiel mit langen hart umkmpften Ballwechseln und konnte es mit 7:5 und 6:3 letztlich fr sich und damit fr die Mannschaft entscheiden. Im vierten und letzten Einzel kmpfte Helmut Polcher um Punkte. Er lag schon sicher vorne als er sich bei einem Spielstand von 6:3 und 4:3 eine Oberschenkelzerrung zuzog. Nach kurzer Verletzungspause spielte Helmut weiter. Trotz Einschrnkungen beim Laufen hielt er bis zum Schluss durch, verlor allerdings sein Spiel, obwohl er schon zwei Matchblle hatte, letztlich mit 6:3,6:7 und 6:10.
So ging man also mit 4:4 Punkten in die alles entscheidenden Doppel.
Im ersten Doppel spielte Dirk Honig mit Erik Novak, die Ihr Spiel mit souverner Art 6:1 und 6:1 gewinnen konnten. Im zweiten Doppel traten Dietmar Kasperski und Thomas Hrsch an und auch die beiden Spieler konnten ihr Doppel mit 6:3 und 6:3 sicher nach Hause bringen.
Damit war der Nachbar aus Welling mit 10:4 Punkten geschlagen und die ersten zwei Meisterschaftspunkte in der B-Klasse eingefahren.
Als nchsten Gegner, erwarten die Polcher die Mannschaft aus Mlheim Krlich, am Sa. 30.09.15 um 14:00 Uhr auf der Tennisanlage in Polch.



16.06.2015

Herren 50 Tennismannschaft macht Saisonvorbereitung auf Djerba

Die Herren 50 Tennismannschaft des VfB Polch reiste zur Vorbereitung auf die kommende Tennissaison nach Djerba. Begleitet und organisiert wurde die 7-tgige Reise durch den im Vorstand Tennis amtierenden Sportwart Werner Adam. Auf Djerba in Tunesien im Hotel Calimera Yati Beach absolvierte die Mannschaft jeden Tag 3 4 Stunden Tennistraining am Vormittag und nahm am Nachmittag an verschiedenen Alternativsportarten teil. Die durch die Animation des Hotels angebotenen Aktivitten wie Beachvolleyball, Bogenschieen, Dart, Golfen und Boule wurden gerne von der Mannschaft wahrgenommen. Ansonsten erholte sich das Team nach den sportlichen Aktivitten entweder am Pool, im Meer oder entspannte sich im Wellnessbereich des Hotels. Insgesamt stellten alle Teilnehmer fest, dass man sich sehr gut vorbereitet fhlt. Dank des All-Inclusive- Angebotes, welches ein beraus exzellentes Essen und alle erdenklichen Getrnke beinhaltete, hat man sich auch sehr gut erholt. Die Mannschaft mit Kapitn Dietmar Kasperski und den Spielern Dirk Honig, Hermann Josef Mayer, Erik Novak, Thomas Hrsch und Helmut Polcher bedanken sich besonders beim Sportwart Werner Adam fr die gute Organisation und Betreuung whrend der Vorbereitung auf die neue Saison in der B-Klasse.



14.04.2015

die Abteilung Tennis im VfB Polch informiert ...

Gemeinsam die Tennisanlage auf den Spielbetrieb der Medenrunde 2015 und die Freiluftsaison
vorbereiten ... dies war fr den Vorstand der Abteilung Tennis und einige echte Aktive ein hartes
Stck Arbeit ... Danke auch an die Mitarbeiter der Stadt Polch, die fr den Abtransport des abgetragenen Sandes sorgten und die in die Jahre gekommene Thuyaheckenumzunung stutzten ... und an die Meier KG fr die Materialspende an "Wasserhhnern" ... und den Damen der Abteilung Tennis, die als "Putzkolonne" im Vereinsheim wirbeln, damit

am Samstag, den 25. April 2015 von 11.00 - 15.00 Uhr

die Tennisanlage an der Heinz-Gries-Strae zur Prsentation bereit ist ...

Deutschland spielt Tennis ... und wir sind dabei und laden ein zum

"Tennisschnuppern"

... Vater, Mutter, Kind ... Alle sind willkommen

Tennisspielen mit und ohne Anleitung ... Manfred Kalter zeigt einen Ausschnitt aus seinem Trainingsprogramm fr Kinder und Jugendliche ... im Vereinsheim Kaffee, Kuchen, "Gegrilltes", khle Getrnke ...

noch Fragen ... Tennishotline 1759

Sportliche Gre
Gnther Becker
Stellvertretender Abteilungsleiter


08.01.2015

Protokoll zur Mitgliederversammlung vom 03.12.2014

Der kommissarische 1. Vorsitzende, Rainer Graf, begrte die zahlreich erschienenen Mitglieder zur Mitgliederversammlung. Rainer Graf berichtete ber die im letzten Jahr geleistete Arbeit des Vorstandes. Dank der guten Zusammenarbeit drfte auch in diesem Jahr der Haushalt wieder ausgeglichen sein. Dem folgte der Bericht des Sportwartes, Werner Adam, der noch einmal besonders die Leistung der Herren 40 hervorhob, die in diesem Jahr den Aufstieg in die B-Klasse geschafft haben. Weiterhin informierte Werner Adam ber die erfolgte Mannschaftsmeldung fr die Saison 2015. Folgende Mannschaften werden demnach 2015 an den Start gehen: HE 40, HE 50, HE 60, HE 65, DA 40, DA 50, U18 Mdchen, U18 Jungen. Es folgten ein Kurzbericht des Jugendwartes, Dirk Karliner, ber die geleistete Jugendarbeit im Verein, sowie der Bericht des Tennisheimwartes, Stefan Schupp. Die vorliegenden Antrge zu diversen Terminvorschlgen wurden kurz angesprochen. Eine Entscheidung konnte jedoch nicht herbeigefhrt werden, da wichtige Informationen zu anderen Veranstaltungen (u.a. Ausrichtung des Amtspokales 2015 durch den VfB Abt. Tennis) seitens des Sportwartes noch nicht vorlagen. Fr die Saison 2015 soll eine Ausschreibung fr den Posten des Platzwartes in der lokalen Presse erfolgen. Ein Profil wird vom Vorstand noch erstellt werden. Der Antrag auf Durchfhrung einer Jugendfreizeit in den Sommerferien 2015 muss im Vorstand noch besprochen und ein entsprechendes Konzept ausgearbeitet werden. Die Abteilung Tennis sagte dem anwesenden Gesamtvereinsvorstand, Herrn Anton Reiter, die Mithilfe bei der im Mrz 2015 von der Abteilung Radsport geplanten Radrennveranstaltung zu. Die ab sofort gltigen Getrnkepreise wurden neu festgesetzt. Bei der Ergnzungswahl wurden folgende neuen Vorstandsmitglieder einstimmig gewhlt:
1. Vorsitzender: Erik Novak
2. Vorsitzender: Gnther Becker
3. Beisitzer: Hilde Sander, Monika Hrsch.
Wir wnschen den neu gewhlten Vorstandsmitgliedern viel Erfolg fr die bevorstehende Saison 2015.

Der Vorstand



07.11.2014

Einladung zur Mitgliederversammlung 2014

Liebe Tenniskameradinnen und kameraden,

hiermit lade ich gem 9 der Satzung

zur Mitgliederversammlung 2014 ein.

Zeit: 03.12.2014, 19.00 Uhr
Ort: Tennisheim Polch

Tagesordnung:
- Begrung
- Ehrungen
- Bericht des Abteilungsvorstandes
- Bericht des Abteilungsleiters
- Bericht des Sportwarts
- Bericht des Jugendwarts
- Bericht des Tennisheimwarts
- Mannschaftsmeldungen 2015
- Beschlussfassung ber vorliegende Antrge
- Beschftigungsangebot Platzwart
- Festsetzung der Mitgliedsbeitrge und auerordentliche Beitrge, Anpassung
Getrnkepreise
- Ausrichtung Amtspokal 2015
- Beteiligung der Tennisabteilung an externen Veranstaltungen
Untersttzung der Abteilung Radsport im Rahmen der Durchfhrung einer Radrennveranstaltung im Maifeld im Mrz 2015
- Entlastung des Vorstandes
- Neuwahl des Abteilungsvorstandes
Es stellen sich zur Wahl:
- Abteilungsleiter
- stellvertretender Abteilungsleiter
- Beisitzer
- Verschiedenes
Entsendung eines Vorstandes in den neu zu grndenden Bauvorstand

Gem 15 der Satzung ist der Abteilungsvorstand nach Ablauf von 2 Jahren neu zu whlen. Jedes Mitglied ist berechtigt, Antrge ergnzend zur vorstehenden Tagesordnung zu stellen. Sie sind jedoch bis sptestens 3 Tage vor Beginn der Mitgliederversammlung beim Abteilungsvorstand einzureichen.

Die Einladung richtet sich auch an unsere Tennisjugend (>16 Jahre stimmberechtigt, ab 18 Jahre whlbar) und gilt gleichermaen als Aufforderung, in der Tennisabteilung aktiv mitzuarbeiten.

Um rege Beteiligung wird gebeten. Fr Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfgung.

Mit sportlichen Gren
Rainer Graf



07.11.2014

Einladung zum traditionellen Dppekoche-Essen

Der Vorstand ldt am 22.11.2014, 19.00 Uhr alle Mitglieder zum Dbbekoche-Essen ins Vereinsheim ein. Wir wollen uns zum Jahresabschluss noch einmal gemtlich zusammen-setzen, um ber die abgelaufene Saison zu diskutieren und wrden uns ber weitere Anregungen, vor allem auch in Hinblick auf die bevorstehende Mitgliederversammlung am 03.12.14 (siehe Einladung auf unserer Homepage: www.vfb-polch.de) freuen. Um rege Beteiligung wird gebeten. Anmeldung bitte unter der Rufnummer (02654) 96 93 04 oder (0178) 135 00 17 bis sptestens 19.11.2014.




21.10.2014

Der Vorstand informiert

VG-Amtspokal 2014 in Ochtendung
Nach dem Anschluss des OTC an die DJK Ochtendung gibt es fr die anderen drei Maifelder Tennisclubs nur ein Ziel beim Amtspokal: den 2. Platz der Mannschaftswertung.
Wie auch schon im Vorjahr, konnte der VfB Polch auch 2014 dieses angestrebte Ziel mit groem Vorsprung erreichen.

Folgende Spieler/Innen wurden Amtspokalmeister und Vizemeister:
Lohner/Mnch und Arenz/Kaiser (DA 100), Subotic/Subatic (M 18), Hein/Hein (HE 70) und Adam/Becker (HE 120).

Bis ins Halbfinale drangen vor und belegten somit einen dritten Platz im Amtspokal:
Schmitt/Witte (M 18), Weiler/Gro (DA 100) und Honig/Kasperski (HE 100).

Trotz vieler witterungsbedingter Verlegungen gelang es dem DJK Sportwart, Andreas Koch, mit Hilfe der Spieler/Innen das Turnier zu einem guten Ende zu fhren. Der Endstand der Mannschaftswertung lautete:
1. DJK Ochtendung 39 Punkte
2. VfB Polch 17 Punkte
3. Wellinger TC 3 Punkte
4. TC Mnstermaifeld 0 Punkte

Der Amtspokal 2015 findet in Polch statt.

Clubmeisterschaften 2014

Traditionsgem fanden an den drei Wochenenden im September die diesjhrigen Clubmeisterschaften statt.
Im Damen-Einzel kam es zum Finale der Seriensiegerinnen Marion Lohner gegen Monika Mack. Mit einem klaren 6:2/6:1 blieb Marion Lohner siegreich. Es war ihr 3. Sieg in Serie. Mit ihrem insgesamt vierten Titelgewinn erreichte sie somit die gleiche Anzahl wie ihre Endspielgegnerin.
Im Herren-Einzel wurde ein neuer Titeltrger erwartet. In einem knappen Endspiel (6:4/7:6) besiegte Hermann-Josef Mayer Erik Novak und wurde somit erst der 6. Einzelclubmeister seit 1982, nach Andreas Krahnke (1), Gnther Becker (1), Josef Kubis (2), Dirk Honig (5) und Werner Adam (23).
Im Finale der B-Runde lie Dietmar Kasperski seinem Gegenspieler Dirk Karliner mit 6:2/6:0 keine Chance.
Im Damen-Doppel (mit zugelosten Partnerinnen) gab es einen berraschenden Ausgang:
Hilde Sanders/Martina Mnch siegten vor Lilli Weiler/Petra Arenz.
Im Herren-Doppel belegten Dirk Honig/Erik Novak Platz 1 vor Werner Adam/Gnther Becker.
Die diesjhrige Clubmeisterschaft und Freiplatz-Saison wurde mit dem Mixed-Wettbewerb beendet. Da in diesem Jahr die Titelverteidiger Hrsch/Adam und Mnch/Novak nicht antraten, wurden neue Titeltrger gesucht. In einem ausgeglichenen und spannenden Match besiegten Kaiser/Novak Hrsch/Hrsch mit 2:6/7:6/10:8!

Sonstiges:
Die Tennisanlage wurde am 18.10.2014 geschlossen. Am 22.10.2014 findet die 2. Vorstandssitzung 2014 statt. Themen sind:
- Rckblick auf das Tennisjahr 2014
- Entwicklung der Tennisabteilung





28.09.2014

Saisonrckblick der Medenrunde 2014 - Kein Absteiger und ein Aufsteiger!!!

Die Bilanz der diesjhrigen Medenrunde war fr die 9 Mannschaften sehr erfreulich. Gute Pltze im gesicherten Mittelfeld erreichten die Damen 6:6 Punkte (Mannschaftsfhrerin: Hella Hrsch), die Damen 50, 5:5 Punkte (Mannschaftsfhrerin: Lilli Weiler) und die Herren 30, 6:7 Punkte (Mannschaftsfhrer: Stefan Schupp).

Als Aufsteiger neu in der B-Klasse konnten sich folgende Mannschaften im gesicherten Mittelfeld behaupten:

Damen 40 mit Mannschaftsfhrerin Moni Hrsch mit 7:5 Punkten, die Herren 60 mit Kapitn Gnther Becker mit 5:5 Punkten, sowie die Herren 65 (Mannschaftsfhrer: Hans Ziesemer) mit 4:6 Punkten.

Den Vogel schossen in diesem Jahr die Herren 40 (Kapitn: Dietmar Kasperski) ab. Im letzten Doppel, am letzten Spieltag wurde der viel umjubelte Aufstieg gegen den Mitkonkurrenten SG Dieblich/Winningen sichergestellt. Da die Sailor das entsprechende Alter erreichen werden, versuchen sie, im kommenden Jahr den Wechsel in die B-Klasse 50+ zu beantragen.

Auch unsere Mdchen (U 18 B-Klasse) mit Mannschaftsfhrerin Irena Subotic, sowie unsere
Jungen (U 18 C-Klasse) mit Mannschaftsfhrer Clemens Einig konnten sich mit einem guten 4. Platz in ihrer jeweiligen Klasse behaupten.

Ein wichtiger Faktor der diesjhrigen Meisterschaftsrunde war das harmonische Miteinander, sowie die Durchlssigkeit und Hilfsbereitschaft zwischen den Mannschaften, die eine solch erfolgreiche Saison erst ermglichen.

Bild: Die Aufsteiger Herren 40



12.05.2014

Einladung zur Jahreshauptversammlung VfB Polch/Maifeld e.V. Gesamtverein

Die Mitglieder des Verein fr Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V. werden hiermit recht herzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen fr

Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 19.00 Uhr, Vereinshaus Heinz-Gries-Strae (Tennisheim)

Tagesordnung
1. Begrung
2. Totenehrung
3. Bericht des Vorstandes und der Abteilungen Fuball, Bogenschtzen, Leichtathletik, Radsport,
Tennissport, Koronarsport
4. Bericht der Schatzmeisterin ber den Jahresabschluss 2013 und Bildung von Rcklagen
5. Bericht der Kassenprfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahl eines Versammlungsleiters/in
8. Wahl des Gesamtvorstandes des VfB Polch, 2 Vorsitzende, 2 Geschftsfhrer, 2 Schatzmeister,
Jugendleiter, 2 Beisitzer, Besttigung der Abteilungsleiter, 2 Kassenprfer
9. Beratung und Beschlussfassung ber vorliegende Antrge
10. Festsetzung der Mitgliederbeitrge
11. Verschiedenes

Die Mitgliederversammlung ist ohne Rcksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfhig. ber Antrge die nicht in der Tagesordnung verzeichnet sind, kann in der Mitgliederversammlung nur abgestimmt werden, wenn dies Antrge mindestens drei Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden Anton Reiter, Kolpingstr. 12, 56751 Polch, eingegangen sind.

Mit sportlichem Gru
Anton Reiter, Vorsitzender VfB Polch/Maifeld e.V.



03.04.2014

Unsere Mnner bei der Arbeit

Wir sagen allen fleiigen Helfern, die uns beim 1. Aktionstag der Frhjahrsinstandsetzung mit Rat und Tat untersttzt haben, ein herzliches Dankeschn. Alle waren mit viel Spa und Engagement bei der Arbeit und durften sich nach getaner Arbeit an den liebevoll gedeckten Tisch setzen.

Wir mchten an dieser Stelle nochmals an den 2. Aktionstag am kommenden Samstag, den 05.04.2014 ab 10 Uhr, erinnern, wozu wir hiermit nochmals alle Aktiven und die, die es werden wollen, herzlich einladen. Jede helfende Hand ist uns herzlich willkommen und bringt uns der hei ersehnten Saisonerffnung ein Stckchen nher. Fr das leibliche Wohl wird natrlich auch wieder gesorgt sein.

Auerdem mchten wir an dieser Stelle die Aktiven der Damenmannschaften zu der auch schon traditionellen Grundreinigung unseres Vereinsheimes am Mittwoch, den 09.04.2014 um 17 Uhr einladen.

Das Vorstandsteam




11.12.2013

Ergebnis der Mitgliederversammlung vom 20.11.2013

Am 20.11.2013 fand die diesjhrige Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des VfB Polch mit gerade einmal 10 Mitgliedern statt. Dennoch war die Versammlung beschlussfhig.

Die nachstehenden Tagesordnungspunkte wurden wie termin- und fristgerecht verffentlicht besprochen.

1. Ehrungen
Herr Kurt Jessen wurde fr seine Verdienste um den Tennissport in Polch zum Ehrenmitglied ernannt.
2. Bericht des Abteilungsvorstandes
Der Abteilungsvorsitzende stellte die Leistungen der Tennisabteilung im Jahr 2013 dar. Die aktuelle Mitgliederzahl beluft sich auf 171. 2013 waren insgesamt 10 Mannschaften bei den Medenspielen gemeldet. Der Aufstieg der Damen 40 ist dabei besonders hervorzuheben.
Der Abteilungshaushalt ist stabil und ausgeglichen. Die groe Teilnehmeranzahl bei der Frhjahrsinstandsetzung wurde gewrdigt.
Der Sportwart berichtete ber den Verlauf der Medenrunde, des Amtspokals sowie der Clubmeisterschaften, die in dieser Form auf dem Maifeld einzigartig sind.
2015 wird der Amtspokal wieder vom VfB Polch ausgerichtet werden.
3. Mannschaftsmeldungen 2014
Fr 2014 wurden zwischenzeitlich 9 Mannschaften gemeldet. 4 Herren-, 3 Damen- und 2 Jugendmannschaften
4. Jugendarbeit/Jugendtraining
Die Beteiligung bei den diesjhrigen Clubmeisterschaften Jugend lie mit 4 Teilnehmern sehr zu wnschen brig. Die Grnde hierfr sollen noch ermittelt werden.
5. Beschlussfassung ber vorliegende Antrge
Die Arbeiten zur winterfesten Schlieung der Pltze wurden selbst durchgefhrt. Weitere Renovierungsarbeiten sollen in Eigenleistung erfolgen.
Auch die Frhjahrsinstandsetzung 2014 soll in Eigenregie durchgefhrt werden. Angeregt wurde, die Frhjahrsinstandsetzung nur alle 2-3 Jahre an eine Firma zu vergeben.
6. Festsetzung der Mitgliedsbeitrge und auerordentliche Beitrge
Die Mitgliederbeitrge sollen stabil bleiben.
7. Beteiligung der Tennisabteilung an externen Veranstaltungen
Wie gehabt, wird sich die Abteilung Tennis weiter an externen Veranstaltungen beteiligen.
8. Neuwahl und Entlastung des Abteilungsvorstandes
Auf Antrag des Wahlleiters wurde der alte Vorstand entlastet.

Ergebnis:
1) Sportwart: Werner Adam
2) Pressewart: Birgit Kaiser
3) Jugendwart: Dirk Karliner
4) Wart Vereinsheim: Stefan Schupp
5) Beisitzer: Rainer Graf,
Hermann-Josef Mayer

Das Amt des 1. u. 2. Vorsitzenden konnte nicht nachbesetzt werden.

9. Verschiedenes
Der Termin fr das traditionelle Dppekuchenessen zum Saisonende wurde aufgrund terminlicher Schwierigkeiten im Dezember 2013 auf den 11. Januar 2014 verschoben. Dieser Termin soll auch gleichzeitig dazu genutzt werden, eine Nachwahl des 1. Vorsitzenden bzw. dessen Stellvertreters durchzufhren. Sie hatten aus persnlichen Grnden ihr Amt niedergelegt.




21.10.2013

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Tenniskameradinnen und kameraden,

hiermit lade ich gem 9 der Satzung zur Mitgliederversammlung 2013 ein.

Zeit: 20.11.2013, 19.30 Uhr
Ort: Tennisheim Polch


Tagesordnung:
- Begrung
- Ehrungen
- Bericht des Abteilungsvorstandes
- Mannschaftsmeldungen 2013
- Jugendarbeit/Jugendtraining
- Beschlussfassung ber vorliegende Antrge
- Arbeiten zur winterfesten Schlieung der Pltze
- Sicherheitskonzept Vereinsheim; Austausch des Schliezylinders
- Beauftragung von Renovierungsarbeiten auf der Anlage
- Festsetzung der Mitgliedsbeitrge und auerordentliche Beitrge
- Beteiligung der Tennisabteilung an externen Veranstaltungen
- Entlastung des Vorstandes
- Neuwahl des Abteilungsvorstandes

Es stellen sich zur Wahl:
- Abteilungsleiter
- stellvertretender Abteilungsleiter
- Sportwart
- Pressewart
- Jugendwart
- Wart Vereinsheim
- Beisitzer
- Verschiedenes

Gem 15 der Satzung ist der Abteilungsvorstand nach Ablauf von 2 Jahren neu zu whlen. Jedes Mitglied ist berechtigt, Antrge ergnzend zur vorstehenden Tagesordnung zu stellen. Sie sind jedoch bis sptestens 3 Tage vor Beginn der Mitgliederversammlung beim Abteilungsvorstand einzureichen.

Die Einladung richtet sich auch an unsere Tennisjugend (>16 Jahre stimmberechtigt, ab 18 Jahre whlbar) und gilt gleichermaen als Aufforderung, in der Tennisabteilung aktiv mitzuarbeiten.

Mit sportlichen Gren
Rainer Graf
Abteilungsleiter Tennis



08.10.2013

Clubmeisterschaften 2013

Traditionsgem beendeten die Polcher TennisspielerInnen ihre Freiplatzsaison mit den Clubmeisterschaften an drei Wochenenden im September.
Am ersten Wochenende verteidigten Marion Lohner vor Tanja Moog und Dirk Honig vor Erik Novak ihre Titel in den Einzelwettbewerben. Den Titel in der Herren -B-Runde errang Mirko Novak vor dem Laufwunder Dirk Karliner.
Die ltesten waren die Besten, lautete das Motto im Herren-Doppel, in dem wiederum Werner Adam und Gnther Becker ihren Titel vor Erik Novak und Hermann Mayer verteidigten.
Neue Titeltrger gab es im Damen-Doppel mit Marion Lohner und Monika Hrsch vor Birgit Kaiser und Ute Mayer.
Der Knigswettbewerb fand in der dritten Turnierwoche wiederum mit dem Mixed-Wettbewerb statt. Insgesamt 20 Nennungen machten eine B-Runde notwendig, die von Mirko Novak und Eva Geisen vor Marion Lohner und Dirk Karliner gewonnen wurde. Clubmeister wurden wiederum Hella Hrsch und Werner Adam, die im Finale Martina Mnch und Erik Novak besiegten. Erfolgreichste Teilnehmer mit je 2 Clubmeisterschaftstiteln waren Marion Lohner und Werner Adam.
Bei der Jugend, wo die Teilnehmerzahl leider weit hinter den Erwartungen zurckblieb, wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Mdchen U 15: 1. Cordula Witte
Mdchen U18: 1. Carolin Witte
2. Malin Karliner
3. Michle Kaiser.





10.09.2013

Clubmeisterschaften VfB Polch Abteilung Tennis 2013

Die Clubmeisterschaften finden in diesem Jahr wie folgt statt:

14.09.2013: Herren-Einzel
15.09.2013: Damen-Einzel
21.09.2013: Herren-Doppel
22.09.2013: Damen-Doppel
28.09.2013: Mixed
29.09.2013: Jugendmeisterschaften

Wir freuen uns, wie in jedem Jahr, auf eine rege Teilnahme und laden selbstverstndlich auch alle am Tennissport Interessierten recht herzlich zum Zuschauen ein.

Folgende weitere Termine bitten wir jetzt schon vorzumerken:

Der Termin fr die Mitgliederversammlung 2013 wurde auf den 20.11.2013 um 19:30 Uhr festgelegt.

Wie in jedem Jahr, soll es auch in diesem Jahr wieder ein Dppekuchenessen zum Saisonabschluss geben. Der Termin wird noch bekanntgegeben werden.

Der Vorstand



17.07.2013

Herren 55+ - Klassenerhalt in der B-Klasse gesichert wie geht es weiter?

Dachsenhausen war ehrgeiziger. Werner Adam 3:6/2:6, Gnther Becker hatte die Chance fr wichtige Leistungsklassepunkte und verlor 6:4/3:6, 5:10 im sogenannten Champion-Tiebreak; Hermann-Josef Mayer auf der Suche nach eben diesen Punkten, lie ebenso diese Punkte liegen 4:6/3:6 steuerliche Aspekte drften hierbei nicht ausschlaggebend gewesen sein. Wolfgang Meier war ohne Chance 0:6/0:6, die Doppelpaarungen W. Adam/G. Becker 1:6/1:6 entuschend aber Doppel II Hans-Peter Funk/W.Meier setzten noch Akzente 7:6/6:4. Gesamtergebnis 3:11 und damit leider nicht mehr den 2. Tabellenplatz in der Gruppe 3 der B- Klasse.
Am letzten Spieltag war die Mannschaft des TC Oberfell zu Gast: Werner Adam war auch in dieser Begegnung nur 2. Sieger 3:6/1:6, Gnther Becker bestritt sein bestes Medenspiel gegen einen spielstarken Hans Porz und behielt 6:4/4:6/11:9 diesmal im Champion-Tiebreak die Oberhand. Hermann -Josef Mayer sicherte sich diesmal die LK-Punkte mit einem glatten Sieg 6:2/6:1.Hans- Peter Funk 5:7/2:6 da war mehr drin!
Die ausgeglichene Bilanz der Einzelrunde konnte nicht gehalten werden. G. Becker/H.-J. Mayer kamen kaum ins Spiel 0:6/2:6. H.P. Funk/Wolfgang Meier waren diesmal nicht erfolgreich 1:6/4:6
Gesamtergebnis 4:10 aber Klasse B gehalten und damit eine Option fr 2014?





17.07.2013

Damen 40 steigen in die B-Klasse auf

Nach einem erfolgreichen Tennis-Saisonstart, da uns einige Gegner unterschtzten, verlief die Saison auch weiterhin sehr gut.

Aber zum Abschluss wurde es noch einmal spannend:
Ausgerechnet bei unserem letzten Heimspiel gegen Kehrig fehlten uns Nr.1 und Nr.2, so dass wir mit einem Aufstieg nicht mehr rechneten. Aber mit erfolgreicher Untersttzung von Petra Arenz und Martina Mnch (beide Damen 50) haben wir es geschafft.

Wir sind in die B-Klasse aufgestiegen!

Vielen Dank an die gesamte 50er Damen-Mannschaft, die alle am Entscheidungstag mit uns fieberten und feierten, an Ute Mayer, die fr uns einen erfolgreichen Einsatz gegen Kaltenengers hatte, an die 55er Herrenmannschaft, die uns trotz parallelem Spiel die zuschauerfreundlichen Pltze zur Verfgung stellten, an unsere Ruth (Laubenthal), die fr uns gekocht hat und unser besonderer Fan ist, an unsere Familien und unsere Lebensabschnittsgefhrten, die uns die gesamte Saison untersttzt haben, auch an die Mtter, die einen Salat oder Kuchen spendeten, an all unsere Fans und natrlich an die Kehriger Tennis-Damen, die uns zwar sportlich nichts geschenkt haben, aber mit uns unseren Aufstieg feierten. Es war ein schner Abend.

Mannschaftsaufstellung: Nr. 1 Monika Mack, Nr. 2 Marion Lohner, Nr. 3 Anke Msch, Nr. 4 Moni Hrsch, Nr. 5 Newcomerin Tanja Moog (die bei jedem Spiel ihr Einzel gewonnen hat), Nr. 6 Hilde Otto




17.07.2013

Rckblick auf die Medenrunde 2013

Ein Aufsteiger und kein Absteiger! Mit dem Abschneiden der Polcher Tennismannschaften zeigte sich Sportwart Werner Adam hoch zufrieden. Durch gute Ergebnisse sicherten sich die Herren 40 (Mannschaftsfhrer Dietmar Kasperski) und auch die Herren 55 (Mannschaftsfhrer Gnther Becker) schon frhzeitig den Klassenverbleib. Die Herren 30 (Mannschaftsfhrer Stefan Schupp) schafften erstmalig 2 Saisonsiege und zeigten, dass sich ihr Aufwrtstrend fortsetzte. Die beste Plazierung im Herrenbereich erreichten mit Platz 3 die Herren 65 (Mannschaftsfhrer Hans Ziesemer).

Wichtige Erfahrungen sammelte die erstmalig gemeldete Damenmannschaft (Mannschaftsfhrerin Hella Hrsch), die den 5. Platz erreichte. Wichtig ist auch hier, dass alle Spielerinnen die komplette Saison zur Verfgung stehen. Ebenfalls den 5. Platz belegten die Damen 50 (Mannschaftsfhrerin Lilli Weiler), die sich ebenfalls erstmalig in dieser Altersklasse stellten und sich wohl fhlten.

Den Vogel schossen die Damen 40 (Mannschaftsfhrerin Monika Hrsch) ab. Was niemand fr mglich hielt, trat ein. Mit nur einer Niederlage stieg die Mannschaft als Tabellenfhrer auf und wird in der kommenden Saison in der B-Klasse spielen

Die Jungen U15 (Mannschaftsfhrer Clemens Einig) erzielten nach einem Saisonsieg und einem Unentschieden immerhin Platz 4.

Die Mdchen U15 (Mannschaftsfhrerin Irena Subotic) landeten ebenfalls nach einem Saisonsieg und einem Unentschieden in einer sehr groen Gruppe auf dem 5. Platz.

Die Mdchen U18 (Mannschaftsfhrerin Hella Hrsch) haben ebenfalls eine ganz tolle Saison hinter sich gebracht und landeten mit nur einer Niederlage auf Platz 2.





21.06.2013

Die Abteilung Tennis informiert

Die Herren 55+ starteten am 1. Spieltag der Medenrunde des Tennisverbandes
Rheinland (TVR ) in der B-Klasse mit einem 0:14 gegen die spielstarken, ambitionierten
Sportkameraden des TC Weibern. Zwar konnten in den Einzelspielen Hermann-Josef Mayer 2:6/3:6 Gnther Becker 3:6/6:7 und auch Wolfgang Meier 0:6/6/4 und 7:10 ihre Partien offen gestalten und auch die Doppelpaarungen G. Becker/W.Meier 0:6/6:4/7:10 und H.J. Mayer/Rainer Graf 6:4/2:6/4:10 waren nicht chancenlos, konnten aber diese Niederlage nicht abwenden.
Am 2. Spieltag konnte sich die Mannschaft dann aber gegen die Sportkameraden der DJK
Ochtendung mit 12:2 behaupten!
H.J. Mayer 6:2/6:3 und W. Meier 6:4/2:6/10:6 !!! und G. Becker 6:2/6:3 sicherten
6 Einzelpunkte; Rainer Graf unterlag einem routinierten Horst Mller 1:6/3:6.
Die abschlieenden Doppelspiele bedeuteten fr G. Becker/W. Meier 6:0/5:7/10:8 und auch Werner Adam/H.J. Mayer 6:4/7:5 ein gutes Stck Arbeit um den Sieg sicherzustellen.
Damit belegt die Mannschaft vorlufig einen Nichtabstiegsplatz in ihrer Gruppe und den gilt es in der 3. Runde beim TUS Mayen zu behaupten allerdings werden fr diesen
Spieltag noch Leistungstrger gesucht.


Weitere Spielergebnisse der ersten beiden Wochenenden der Medenrunde:

Vom klaren Sieg der Damen 40 gg. die SG Nickenich/Eich/Wassenach ber die klare Niederlage der Herren 30 gegen den deutlich strkeren DJK Kelberg 1 war alles vertreten. Viele Spiele waren hart umkmpft, was vor allem auch das Ergebnis der Damen 50, der Herren 40 sowie der Jungen 15 und der Mdchen 18 deutlich macht. Hier gab, wie immer, nicht nur Knnen, sondern auch das Quntchen Glck den Ausschlag. Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich und wnschen allen viel Glck und Erfolg fr den weiteren Verlauf der Medenrunde.

Die Spielergebnisse der Herren 65+ sowie weitere Ergebnisse folgen in der nchsten Ausgabe.
Auerdem findet Ihr die Ergebnisse im Detail auf der Homepage des Tennisverbandes Rheinland: http://rl-tvrp.liga.nu.

Euer Vorstand



22.04.2013

Informationen zur Saisonerffnung

Saisonerffnung
Die Instandsetzungsarbeiten an unseren Pltzen sind abgeschlossen und wir werden am 27.04.2013 die Saison 2013 plangem erffnen. Wir laden dazu alle Aktiven und die, die es werden wollen recht herzlich ein, zu uns auf die Anlage zu kommen.

Jugendtraining
Das 1. Sommerjugendtraining wird am 29.04.2013 ab 16:00 Uhr auf der Anlage stattfinden.

Medenrunde 2013
Die jeweiligen Begegnungen der diesjhrigen Meisterschaftsrunden unserer Teams hngen im Tennisheim aus.

Wir wnschen allen eine schne und erfolgreiche Saison 2013.

Der Vorstand




14.03.2013

Termine 2013

Bei der 1. Vorstandssitzung in diesem Jahr, die am 06.03.13 um 19:30 Uhr im Vereinsheim stattfand, wurden u.a. folgende Termine bekanntgegeben:

Bis 15.03.32: namentliche Meldung der Mannschaften in TORP
23.03.13, 10:00 Uhr: Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der Anlage auf die anstehende Instandsetzung der Tennispltze
06.04.13: Instandsetzung der 4 Pltze durch die Fa. Gemmer, Neuwied unter Mithilfe von 3 Personen der Tennisabteilung
3 Std.
15.04.13: Verffentlichung der Begegnungen in TORP
08.04.-26.04.13: Grundreinigung des Vereinsheims durch die Damen-
mannschaften
27.04.13: Erffnung des Spielbetriebes
04.05.13: Beginn der Medenrunde 2013
30.06.13: Ende der Medenrunde 2013
08.06.13: Untersttzung Care for Africa
29.09.13: Untersttzung Griesson Stadtlauf
07./08.09.13: Amtspokal (vorlufiger Termin)
14.-29.09.13: Clubmeisterschaften (vorlufiger Termin)

Der Vorstand freut sich auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison 2013 und hofft auf rege Beteiligung bei den vorbereitenden Arbeiten.




09.11.2012

Bericht ber Vorstandssitzung Tennisabteilung vom 24.10.2012

Der Abteilungsvorsitzende Rainer Graf trug den Vorstandsmitgliedern einen Jahresbericht vor. Er teilte mit, dass der Jugendtrainer Armin Schrauth leider das Training aufgrund beruflicher Vernderungen nicht mehr leisten konnte. Mit Hr. Kalter und Hr. Zeidan wurden zwei neue Jugendtrainer verpflichtet, so dass das Wintertraining gesichert ist. Zu Beginn der Saison hatte die Abteilung mit der Wasserversorgung der Pltze durch den Ausfall der Pumpen zu kmpfen. Die Reparatur hatte sich durch Zustndigkeitsprobleme und der hohen Kosten bis in die Mitte der Saison verzgert.
Die Aktiven der Abteilung beteiligten sich sehr rege an den Clubmeisterschaften. Der Abteilungsvorsitzende teilte mit, dass es die eine oder andere berraschung gab. Die Ergebnisse der Meisterschaft sind bereits auf der Internetseite der Tennisabteilung unter www.vfb-polch.de verffentlicht.
Weiterhin berichtete der Vorsitzende dass er im Gesamtvorstand vorgetragen hat, dass je nach Mannschaftsmeldung fr die Medenspiele der 4. Platz bentigt wird. Dieser muss jedoch dann entsprechend neu aufgearbeitet werden (neue Linien, Zaunanlage etc.). Ein Ballfangzaun hin zum Sportplatz muss dann errichtet werden. Auch hat er vorgetragen, dass fr die Frhjahrsinstandsetzung der anderen drei Pltze und die Reaktivierung von Platz 4, neben der erforderlichen Eigenleistung der Abteilung, die Hilfe des Gesamtvereins erforderlich ist. Der Gesamtvorstand hat ber den Umfang der Beteiligung jedoch noch nicht entschieden.
Rainer Graf teilte mit, dass die Terrasse renoviert und ggf. ein Anstrich im Vereinsheim erfolgen msste. Fr diese Arbeiten hat der Gesamtvorstand seine finanzielle Untersttzung zugesagt.
Der Vorsitzende teilte mit, dass das Vereinsheim fr Feiern vermietet wird. Ab 2013 haben Vereinsmitglieder und Fremdmieter mit einer hheren Miete aufgrund gestiegener eigener Kosten zu rechnen.
Werner Adam, Sportwart der Abteilung, berichtete ber den Verlauf der einzelnen gemeldeten Mannschaften in der Medenrunde 2012. Hier hatten besonders die Herren 55 mit massivem Personalmangel zu kmpfen. Im Ausblick auf die Mannschaftsmeldungen fr 2013 gab er bekannt, dass die Damen wahrscheinlich mit 3 Mannschaften an der Medenrunde teilnehmen. Es ist vorgesehen, mit einer Damen, Damen 40 und Damen 50 anzutreten. Bei den Herren steht noch nicht fest, ob es weiter eine 55er Mannschaft gibt. Eventuell knnte auch eine 60er Mannschaft gemeldet werden. Eine Entscheidung ber die Mannschaftsmeldungen wurde verschoben um die weitere Entwicklung abzuwarten. Allerdings mssen die Mannschaftsmeldungen bis 10.12.2012 beim Verband erfolgen. Bentigte Spielerpsse mssen bis 31.01.2013 beantragt werden.
Bei Punkt Verschiedenes teilte der Abteilungsvorsitzende mit: Die Tennisanlage ist zwischenzeitlich fr den Winter vorbereitet. Die Beteiligung an den Arbeiten war mit 11 Mitgliedern zufriedenstellend. Die Mitgliederversammlung wird wahrscheinlich noch im November 2012 stattfinden. Die Abschlussfeier mit Dppekuchenessen wurde auf Freitag, den 30.11.2012, 19.00 Uhr, festgelegt. Die jeweiligen Mannschaftfhrer werden gebeten, die Teilnehmerzahl zu ermitteln und Rainer Graf mitzuteilen.



05.10.2012

Clubmeisterschaften Damen/Herren/Jugend 2012

Traditionsgem wurden an den ersten vier Wochenenden des Monats September die Clubmeisterschaften beim herrlichem Wetter und groer Teilnehmerzahl durchgefhrt.
Am ersten Wochenende standen die Einzelwettbewerbe auf dem Programm.
Whrend im Finale des Herren-Einzels der A-Runde Dirk Honig Hermann-Josef Mayer keine Chance lie, brauchte Wolfgang Meier in der B-Runde den Tie-Break um den Newcomer Mirco Novak zu besiegen.
Bei den Damen schaffte Birgit Kaiser berraschend das Finale, unterlag aber dort der berlegenen Marion Lohner glatt.
Beim Herren-Doppel-Wettbewerb, der am zweiten Wochenende durchgefhrt wurde, zeichnete sich frh ein Finale der Titelverteidiger Honig/Hrsch gegen die Oldies und zweifachen Amtspokalsieger Adam/Becker ab. In zwei berraschend glatten Stzen blieben die alten Herren siegreich. Fr Gnther Becker war es der erste Doppel-Titel in seiner langen Tenniskarriere.

Bilder unten:
Sieger Herren
Sieger Mixed
Jugendmannschaften 2012
Jungen U15
Mdchen U15

Mit einer berraschung endete auch das Damen-Doppel-Turnier, bei welchem Moog/Mnch knapp vor Lohner/Msch siegreich blieben.
Den Abschluss der diesjhrigen Damen- und Herren-Clubmeisterschaft bildete wieder der Mixed-Wettbewerb, in welchem das neue Tennispaar Mnch/E. Novak berraschend klar in 2 Stzen siegreich blieb.
Am Samstag, den 22.09.2012 fand zum krnenden Abschluss noch die Jugend-Clubmeisterschaft 2012 statt, bei der auch unsere Jugendlichen mit Leib und Seele dabei waren. Gespielt wurde im KO-System, bei dem folgende Spieler und Spielerinnen siegreich blieben:

U15 mnnlich:
1. Alexander Fuchs
2. Steffen Hammer

U15 weiblich:
1. Ana Subatic
2. Franziska Msch
3. Cordula Witte

U18 weiblich:
1. Eva Geisen
2. Kathrina Theisen
3. Carolin Witte

Wir gratulieren allen recht herzlich und mchten uns auf diesem Wege nochmals herzlich bei unserem Sportwart, Herrn Werner Adam, und unserem Jugendwart, Herrn Dirk Karliner, fr die Organisation der diesjhrigen Clubmeisterschaften bedanken.




26.08.2012

Aktuelles aus der Tennisabteilung

Ausschreibung Clubmeisterschaften 2012

Clubmeisterschaften Damen und Herren 2012
01. September 2012, Herren,
02. September 2012, Frauen,
08. September 2012, Herren Doppel
09. September 2012, Damen Doppel
15. September 2012, Mixed
Startzeit: jeweils 10.00 Uhr

Clubmeisterschaften der Jugend 2012
22.09.2012, 09.00 Uhr

Die nderung der jeweiligen Startzeit ist in Absprache mit dem Sportwart noch mglich.

Jugendtraining
Am 03. und am 06.09.2012 wird das Jugendtraining wie geplant aber mit einem neuen Trainer fortgesetzt.
Zur Vorbereitung auf das Wintertraining wird sich der Jugendwart in den nchsten Tagen mit den betroffenen Tenniseltern in Verbindung setzen.




19.07.2012

Tennisveranstaltungen im August und September

Amtspokal in Welling
13. - 19. August 2012 Doppelturnier in unterschiedlichen Altersklassen. Bei Interesse bitte im Tennisheim am schwarzen Brett informieren und Doppelpaarung eintragen.

Clubmeisterschaften 2012
01. September 2012, Herren,
02. September 2012, Frauen,
08. September 2012, Herren Doppel
09. September 2012, Damen Doppel
15. September 2012, Mixed
Startzeit: jeweils 10.00 Uhr

nderung der Startzeit ist nach Absprache mit dem Sportwart noch mglich.
Die Clubmeisterschaften der Jugend finden entweder am 22. oder 29. September 2012 statt. Genauer Termin wird noch bekannt gegeben.



18.07.2012

Abschluss der Meisterschaftsrunde

Die Tennisabteilung des VfB Polch nahm an der diesjhrigen Meisterschaftsrunde mit 4 Herren-, 2 Damen- und 3 Jugendmannschaften teil. Die Saison war gekennzeichnet durch berwiegend schlechtem Wetter, so dass insgesamt 7 Begegnungen verschoben werden mussten. Dennoch wurden die gesteckten Ziele annhernd erreicht. So belegten die Herren 40 nach anfnglicher Schwchephase doch noch einen guten 3 Platz. Auch die Damen 40 belegten einen achtbaren 4 Platz. Ansonsten konnten die Klassen gehalten werden. Die Herren 30 gewannen ihr erstes Spiel und ber den 4. Platz der Mdchen 18 haben wir uns sehr gefreut. Die Tennisabteilung ist besonders stolz, dass 3 Jugendmannschaften an der Meisterschaftsrunde teilgenommen haben. Der spielerische Fortschritt ist klar zu erkennen und trgt die Handschrift vom Jugendtrainer Armin Schraudt. Leider muss Armin das Jugendtraining aus beruflichen Grnden aufgeben. Das ist schade, denn wir htten ihn gerne noch behalten. Zumal er bei der Jugend sehr beliebt war. Nun gilt es adquaten Ersatz zu finden. Der Vorstand hat bereits Kontakt mit dem Tennisverband aufgenommen. Interessierte Jugendtrainer knnen sich auch gerne an den Vorstand wenden.

Der Abschluss der Meisterschaftsrunde stellt sich wie folgt dar:

Herren 30, 1 Sieg, 4 Niederlagen, Rang 6
Herren 40, 2 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, Rang 3
Herren 55, 2 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, Rang 4
Herren 65, 1 Sieg, 5 Niederlagen, Rang 6

Damen 30, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen, Rang 6
Damen 40, 2 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, Rang 4

Jungen U15, 6 Niederlagen, Rang 7
Mdchen U18, 2 Siege, 3 Niederlagen, Rang 4
Mdchen U15, 5 Niederlagen, Rang 6

Als Nchstes stehen der Amtspokal in Welling und die Clubmeisterschaften an.

Dank der Stadt Polch luft auch das Wasser wieder auf der Anlage. Die defekte Pumpe fr die Bewsserung der Anlage wurde wie vom Brgermeister Gnter Schnitzler versprochen repariert.

Der Vorstand wnscht allen schne Ferien und viel Spa beim Tennisspielen. Hoffentlich hat Petrus nun ein Einsehen und lsst die Sonne wieder scheinen.

Fr Fragen und Anregungen steht der Vorstand gerne zur Verfgung.




10.06.2012

Aktuelle Ergebnisse und Spielplne der Mannschaften

Die aktuellen Ergebnisse und Spielplne finden sie auf den Seiten des
Tennisverband Rheinland


08.06.2012

Ergebnisse der Meisterschaftsrunde 2012

Der Start der Meisterschaftsrunde 2012 verlief fr die Tennisabteilung des VfB Polch nicht besonders erfolgreich. Durch die Pumpendefekte und die damit verbundenen Bewsserungsprobleme auf der Anlage konnte anscheinend nicht ausreichend trainiert werden. Zudem mussten aufgrund des schlechten Wetters Ende April die ersten Begegnungen verschoben werden. Mit dem regulren Spielbetrieb konnte erst am 04.05.2012 gestartet werden. Jetzt luft das Wasser wieder und nun kann es nur noch Aufwrts gehen. Der Verlauf der Meisterschaftsrunde stellt sich fr die jeweiligen Mannschaften wie folgt dar:

Herren 30, 1 Sieg, 2 Niederlagen, Rang 5
Herren 40, 1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, Rang 4
Herren 55, 1 Sieg, 2 Niederlagen, Rang 5
Herren 65, 3 Niederlagen, Rang 6

Damen 30, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, Rang 6
Damen 40, 2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, Rang 3

Jungen U15, 5 Niederlagen, Rang 7
Mdchen U18, 3 Niederlagen, Rang 5
Mdchen U15, 4 Niederlagen, Rang 6

Fr die 2. Hlfte der Meisterschaftsrunde heit das Motto Angreifen. Nur so lsst sich noch ein einigermaen vershnlicher Abschluss finden.
Am Samstag, 16.06. spielen um 14 Uhr die Herren 55 gegen den HTC Bad Neuenahr 2, am 17.06. , 9 Uhr die Damen 30 gegen TC Nauort und um 14 Uhr die Jungen 15 gegen HTC Bad Neuenahr auf der Anlage in Polch. Kommen Sie auf die Anlage und untersttzen Sie die Mannschaften.

Fr Anregungen und Kritik steht der Vorstand gerne zur Verfgung.

Bilder unten:
Die Vorhand: Hermann Josef Mayer
Gerd Diensberg beim Aufschlag
Jochem Msch in Aktion






14.05.2012

Keine ausreichende Bewsserung auf den Tennispltzen

Seit mehreren Wochen gibt es auf der Anlage der Tennisabteilung Polch und dem benachbarten Fuballplatz an der Heinz-Gries-Strae kein Wasser fr die Bewsserung der Pltze. Ohne eine ausreichende Bewsserung ist ein Spielbetrieb nicht mglich.

Was ist passiert? Die Frder- und Verteilungspumpen, die fr die Wasserversorgung auf den Sportanlagen eingesetzt werden, sind in der Klteperiode durch Frost zerstrt worden.

Trotz intensiver Bemhungen des Vorstandes des VfB Polch und zahlreicher Ortsbesichtigungen konnte die Stadt Polch bisher nicht dazu bewegt werden, die Wasserversorgung auf den Pltzen wieder herzustellen. Der VfB Polch hat gerade erst mit groem finanziellen Aufwand die Instandsetzung der Pltze durchgefhrt. Die Meisterschaftsrunde hat begonnen und es droht eine Katastrophe, weil ohne eine ausreichende Bewsserung die Pltze zerstrt werden. Bei heiem Wetter ist der Spielbetrieb nicht durchfhrbar. Die auf der Anlage praktizierte Interimslsung durch Bewsserung mit dem Gartenschlauch dauert Stunden. Das ist den Gastmannschaften der Medenrunde und den Mitgliedern nicht vermittelbar und stt auf Unverstndnis. Die Probleme des VfB Polch werden von der Stadt anscheinend nicht ernst genommen Nur so lsst es sich erklren, dass die Pumpenreparatur noch nicht beauftragt wurde. Die Tennisabteilung appelliert an alle Verantwortlichen, nun endlich die Reparatur zu beauftragen.



23.04.2012

Saisonerffnung 2012

Trotz aller Widrigkeiten ist es dem Vorstand gelungen, die Anlage in einen spielbaren Zustand zu bringen.
Die firmenseitige Frhjahrsinstandsetzung ist abgeschlossen. Nachdem die Walze instand gesetzt
wurde, kann auch wieder ordentlich gewalzt werden, so dass mit sehr guten Platzverhltnissen gerechnet werden kann. Hoffentlich wird die Erneuerung der defekten Pumpen fr die Bewsserung der Pltze von der Stadt Polch bald beauftragt. Bis dahin mssen wir mit einer Interimslsung leben.
Das organisierte Mannschaftstraining der Jugend auf der Anlage hat am 23.04.2012 begonnen. Es findet jeweils montags von 16 bis 18 Uhr und
donnerstags von 16 bis 19 Uhr auf Platz 1 statt.

Die Trainingszeiten sind wie im vergangenen Jahr wie folgt:
Herren 65, montags
Damen, dienstags ab 18 Uhr
Herren 30 u. 40, mittwochs ab 18 Uhr
Herren 55, donnerstags ab 18 Uhr

Die Termine der Medenrunde bitte ich beachten.


Ich wnsche uns eine erfolgreiche Saison 2012.

Rainer Graf


11.04.2012

Jahreshauptversammlung Gesamtverein VfB Polch

Die Mitglieder des Vereins fr Bewegungsspiele 1936/45 Polch/Maifeld e.V. werden hiermit
recht herzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen fr

Mittwoch, den 02. Mai 2012, 19.30 Uhr, Forum Polch Kleiner Saal

Tagesordnung
1. Begrung
2. Totenehrung
3. Bericht des Vorstandes und der Abteilungen Fuball, Bogenschtzen, Leichtathletik,
Radsport, Tennis, Koronarsport-
4. Bericht der Schatzmeisterin ber den Jahresabschluss 2011 und Bildung
von Rcklagen
5. Bericht der Kassenprfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahl eines Versammlungsleiters
8. Wahl des Gesamtvorstandes des VfB Polch
2 Vorsitzende, 2 Geschftsfhrer, 2 Schatzmeister, Jugendleiter, 2 Beisitzer,
Besttigung der Abteilungsleiter, 2 Kassenprfer
9. Beratung und Beschlussfassung be vorliegende Antrge
10. Festsetzung der Mitgliederbeitrge
11. Verschiedenes

Die Mitgliederversammlung ist ohne Rcksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder
beschlussfhig. ber Antrge die nicht in der Tagesordnung verzeichnet sind, kann in der
Mitgliederversammlung nur abgestimmt werden, wenn diese Antrge mindestens drei Tage
vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden Anton Reiter, Kolpingstr. 12, 56751 Polch,
eingegangen sind.

Mit sportlichem Gru

Anton Reiter, Vorsitzender



04.04.2012

Wichtige Infos aus der Tennisabteilung

Info-Abend Jugend
Am 21.03.12 um 19.00 Uhr fand im Tennisheim die Info-Veranstaltung bezglich der Jugendarbeit statt. Die Trainingszeiten der 3 gemeldeten Mannschafen (U15 Jungen, U15 Mdchen und U18 Mdchen) sind montags von 16.00 bis 18.00 Uhr und donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr. Das Sommertraining beginnt am Montag, den 16.04.12 unter der Leitung von Armin Schaudt. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Saisonvorbereitungen
Wir danken allen Aktiven, die am 24.03.2012 an den Vorbereitungsarbeiten zur firmen-seitigen Instandsetzung der Pltze fr die Sommersaison mitgewirkt haben, recht herzlich. Wegen erheblichen Problemen mit der Wasserversorgung auf der Anlage konnten bisher die Frhjahrsinstandsetzungsmanahmen durchgefhrt werden. Die vorgesehene Erffnung der Freiluftsaison am 14.04.2012 ist nicht mglich. Bitte beachtet die Verffentlichung auf der Internetseite des Vereins www.VFB-POLCH.de.

Grundreinigung des Tennisheims
Die Aktiven der Damenmannschaft treffen sich am 13.04.12 ab 17.00 Uhr zur Grund-reinigung des Tennisheims.

Start der Medenrunde
Die Medenrunde beginnt am 28.04.12. Die Spieltermine sind zwischenzeitlich auf der Internetseite des TVR verffentlicht und wurden auch im Tennisheim fr alle Interessierten ausgehngt.



04.03.2012

Info-Abend Jugendtennis in Polch

Die Tennisabteilung fhrt am 21.03.2012, 19.00 Uhr eine Info-Veranstaltung fr die Eltern der Tennis spielenden Jugend des VFB Polch im Tennisheim, Nettestrae durch.

Themen:
Medenrunde 2012
Jugendtraining
Kosten fr das Sommer- und Wintertraining
Zuschsse durch die Tennisabteilung

An der Veranstaltung nehmen neben dem Abteilungsvorsitzenden, der Jugendwart und der Jugendtrainer teil.
Um rege Beteiligung der Eltern wird gebeten.



12.02.2012

Einladung zur Vorstandsitzung der Tennisabteilung

Am 29.02.2012 um 19.00 Uhr trifft sich der Vorstand zur 1. Vorstandsitzung 2012 im Tennisheim

Tagesordnung:
1. Begrung
2. Festlegung vorbereitende Arbeiten im Hinblick auf die firmenseitige Frhjahrsinstandsetzung
3. Fortschritt Renovierung Tennisheim
4. Medenrunde 2012
5. Jugendtennis; Vorbereitung eines Elternseminars
6. verschiedenes

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Rainer Graf, Abteilungsleiter



25.11.2011

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung

Bericht des Abteilungsleiters:
Die aktuelle Mitgliederzahl betrgt 159. In der Saison 2011 hatte die Abteilung 8 Mann-schaften fr die Wettkampfspiele im TVR gemeldet: Damen 30+ und 40+, Herren 30+, 40+, 55+ und 65+, Mdchen 15 und 18. In der sportlichen Bilanz wiegt der Aufstieg der Herren 55+ in die B-Klasse. Die Abteilung Tennis beteiligte sich aktiv an der Gestaltung des Jubilums 75 Jahre VfB Polch. Die Ausrichtung des Verbandsgemeindeturniers wurde organisatorisch gut vorbereitet und war fr die Abteilung Tennis nicht nur gute Werbung. Auch durch den Gewinn aus beiden Veranstaltungen gestaltet sich die finanzielle Bilanz am Ende des Jahres 2011 fr die Abteilung Tennis positiv.
Im Winter 2011/2012 nimmt eine Herrenmannschaft der Abteilung an der Hallenturnierrunde in Kobern teil, die Betreuung obliegt dem Sportkameraden Erik Novak. Einem Antrag an die Mitgliederversammlung, die Frhjahrsrenovierung der Tennispltze erstmalig im Auftrag zu vergeben, wurde einstimmig stattgegeben. Der Vorstand wird Angebote prfen und entscheiden.
Die Aktiven der Abteilung werden nicht zustzlich zur Finanzierung der fr die Medenspiele zu stellenden Tennisblle kostenmig belastet.
Fr die als notwendig erachtete Renovierung bzw. Sanierung des gesamten Vereinsheims
soll eine Bestandaufnahme als Expertise zur Entscheidung im Gesamtvorstand des VfB Polch
vorbereitet werden.
Die Wasserversorgung der Tennisanlagen - in 2011 umgestellt - wird sicherlich eine Problemstellung bleiben.
Die Abteilung wird weiterhin fr die Pflege der Tennisanlagen Beschftigungsverhltnisse
haben. Fr ihr besonderes Engagement in 2011erhielten Stefan Schupp, Dirk Karliner, Rainer Niederelz und Gerd Diensberg eine Anerkennung.
Am Jugendtraining im Sommer 2011 nahmen 21 Jugendliche der Abteilung teil; das Training wurde nach der Kndigung von Raimund Lorenz durch Mitglieder der Abteilung im Auftrag durchgefhrt: Bernd Otto, Uta Mller-Ernst und Thomas Hrsch und Werner Adam ermglichten eine Kontinuitt.
Armin Schrauth organisiert nunmehr mit dem Abteilungsvorstand das Trainingsangebot.
13 Jugendliche spielen unter Anleitung in der Tennishalle in Kobern. Eine Kostenbeteiligung
der Abteilung Tennis bleibt notwendig.
Bericht des Sportwarts:
Werner Adam resmierte die sportliche Bilanz der Medenspiele, des Verbandsgemeindeturniers und der Clubmeisterschaften und gab einen Ausblick auf die
Medenspielrunde im TVR vom 28.04. 24.06.2012.

Die Mitgliederversammlung whlt einstimmig Dirk Honig zum Versammlungsleiter fr
die Wahl eines neuen Abteilungsvorstandes fr zwei Jahre. Er dankt den Vorstandsmitgliedern fr die geleistete Arbeit. Auf Antrag wird dem Vorstand der Abteilung Tennis Entlastung erteilt.
Neuwahl des Vorstandes und Wahlergebnis:
Abteilungsleiter: Rainer Graf
Stellvertretender Abteilungsleiter: Dirk Honig (fr 1 Jahr )
Sportwart: Werner Adam
Pressearbeit: Birgit Kaiser
Jugendwart: Dirk Karliner
Organisation Vereinsheim Tennis: Stefan Schupp
Beisitzer: Thomas Hrsch, Ute Mayer, Hermann Josef Mayer, Gnther Becker

Die Tennisanlagen werden am Samstag, dem 26 November 2011 geschlossen. Ab 15.00 Uhr sind notwendige Arbeiten zu erledigen. Ab 18.00 sind die Aktiven zum fast schon traditionellen Dppekuchen eingeladen. Einladung erfolgt ber e-Mail.



10.10.2011

Einladung zur Mitgliederversammlung 2011

Am 16.11.2011 findet um 20.00 Uhr im Tennisheim die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Tennisabteilung herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Begrung der Anwesenden
2. Bericht des Abteilungsvorstandes
- Rckschau auf das Tennisjahr
- Finanzsituation der Abteilung
- Ausblick auf die Wintersaison 2011/2012
- Ziele fr 2012
- Antrag Renovierung Tennisheim (Umkleiderume/Duschen/Terrasse)
- Antrag auf firmenseitiges Herrichten der Tennispltze 2012
- Beschftigungsverhltnisse 2011/2012
- Jugendtrainer
- Platzwart
- Reinigungskraft
3. Bericht des Sportwarts
4. Bericht des Jugendwarts
5. Neuwahl des Vorstandes
- Abteilungsvorsitzenden
- stellvertretenden Abteilungsvorsitzenden
- Sportwart
- Jugendwart
- Pressewart
- Wart Vereinsheim
- Beisitzer
6. Jahresabschlussfeier 2011
7. Ehrungen
8. verschiedenes

Beitrge/Vorschlge und ggf. weitere Antrge bitte ich bis zum 14.11.2011 an den Vorstand (per E-Mail rainer_graf1@yahoo.de) zu richten.

Um vollzhliges Erscheinen wird gebeten.

Der Vorstand



09.10.2011

Ergebnisse der Clubmeisterschaften 2011

Interessante und spannende Matches lieferten auch dieses Jahr wieder die Clubmeisterschaften der Tennisabteilung. Diese wurden vom 10. - 25. September auf der Tennisanlage des VfB durchgefhrt. Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten, die sich fr das Gelingen der Clubmeisterschaften eingesetzt haben. Denn nur durch das Engagement vieler wird auch weiterhin Tennis in Polch Bestand haben.
Die Ergebnisse und viele Bilder von den Teilnehmer und Sieger finden Sie im berblick auf der Seite
Clubmeisterschaften




03.10.2011

Clubmeisterschaften 2011 der U15-Jugend

Nach vielen Jahren der Stagnation tragen die Bemhungen fr ein leistungsstarkes Jugendtennis endlich die ersten Frchte. Die Tennisabteilung blickt auf ein gutes Jahr zurck. Aktuell befinden sich 21 Jugendliche kontinuierlich im Training. Mit Armin Schraudt konnte ein bestens versierter und von den Jugendlichen akzeptierten Jugendtrainer gewonnen werden. Das ist die Grundvoraussetzung fr eine Zukunft sichere Jugendarbeit. Darber hinaus subventioniert die Tennisabteilung das Jugendtraining in einem nicht unerheblichen Mae, so dass das Wintertraining trotz gestiegener Kosten auf breiter Front bezahlbar bleibt.

Am 25.09.2011 fhrten die U15-Jungen und -Mdchen die diesjhrigen Clubmeisterschaften durch. Die ueren Bedingungen luden geradezu ein, einen schnen Tennistag zu erleben. Das es so kam, war dem Engagement der Tenniseltern und des Vorstands, insbesondere unseres Jugendwarts Reinhard Niederelz zu verdanken. Die sportlichen Akzente bei der weiblichen Jugend setzte Irena Subotic, die vor Katharina Theisen und Malin Karliner die diesjhrige Clubmeisterschaft gewann. Bei den Jungen setze sich nach hartem Kampf und denkbar knappen Ergebnis Kilian Einig gegen Jonas Heinrich durch. Die Sieger und die Plazierten erhielten schne Sachpreise, die von der Sparkasse bereitgestellt wurden. Vielen Dank!.

Der Vorstand bedankt sich auch bei allen Beteiligten, die sich fr das Gelingen der Clubmeisterschaften eingesetzt haben. Denn nur durch das Engagement vieler wird auch weiterhin Tennis in Polch Bestand haben.

Bild links: Sieger der Clubmeisterschaften Kilian Einig in Aktion
Bild rechts: Die Siegerinnen der Clubmeisterchaften v.l.n.r Malin Karliner, Katharina Theisen und Irena Subotic






13.09.2011

Werner Adam ist der neue Clubmeister

Die diesjhrigen Clubmeisterschaften der Herren im Einzel fanden am 10.09.2011 bei guten ueren Witterungsbedingungen statt. Trotz vieler Absagen wegen Krankheit und Urlaub konnte sich das Feld sehen lassen. Letztlich machten sich 12 Akteure der Tennisabteilung auf den Weg, um in einem langen Satz den Besten zu ermitteln. Wir bekamen gutes und berraschendes Tennis geboten. In Abwesenheit des Vorjahressiegers, Dirk Honig, konnte unser Oldie, Werner Adam die Akzente setzen. Es muss wohl am Ruhestand liegen, denn Werner war einfach nicht zu stoppen. Fast htte es aber eine faustdicke berraschung gegeben. Erstmals schaffte es Hermann-Josef Mayer Mannix ins Finale. Dort unterlag er in einem sensationell guten Spiel im Tie-Break Werner Adam nur denkbar knapp. In der B-Runde bekam es Peter Funk mit dem Newcomer Jochem Msch zu tun. Jochem konnte lange mithalten. Er verlor aber gegen Ende des Spiels etwas die Linie und Peter Funk sicherte sich die B-Runden-Meisterschaft.
Weitere Clubmeister werden im Doppel der Herren am 17.09. und der Damen am 18.09.2011 ermittelt.
Das Mixed-Turnier findet am 24.09.2011 statt.




13.09.2011

Clubmeisterschaften 2011 der Jugend

Am 25. September 2011 findet die Clubmeisterschaft der Jugend statt. Die Auslosung der Paarungen findet um 10.00 Uhr statt. Die Spiele beginnen um 10.30 Uhr.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung und gute Spiele. Gute Laune ist mitzubringen.
Fr das leibliche Wohl wird gesorgt.



04.09.2011

Clubmeisterschaften im Tennis vom 10.9.-24.9.2011

Ausschreibung Clubmeisterschaften 2011 - Die Tennisabteilung des VfB Polch fhrt in der Zeit vom 10.09.2011 bis 24.09.2011 ihre Clubmeisterschaften durch.
Wie in jedem Jahr werden nach Abschluss der Meisterschaftsrunde und des Maifeldpokals die Clubmeister bei den Herren, Damen in den Doppeln sowie im Mixed gesucht.
Die Turniere finden wie folgt statt:
10.09.2011 Herren Einzel
11.09.2011 Damen Einzel
17.09.2011 Herren Doppel
18.09.2011 Damen Doppel
24.09.2011 Mixed
Der Termin fr die Jugend wird noch bekannt gegeben.
Die Auslosung der Paarungen findet jeweils um 09.30 Uhr statt. Die Spiele beginnen um 10.00 Uhr.
Der Spielmodus (Gruppenspiele oder Ko-System mit B-Runde) richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Meldeschluss ist am jeweiligen Turniertag vor Auslosung der Spielpaarungen. ber evtl. nderungen informieren Sie sich am Schwarzen Brett im Vereinsheim oder auf der Homepage des Vereins. Um rege Beteiligung wird gebeten.
Fr Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfgung.



04.09.2011

Gastgeber des diesjhrigen Amtspokals

An 5 Tagen konnte in Polch groes Tennis angeschaut werden. Unter der Schirmherrschaft des Brgermeisters der Verbandsgemeinde Maifeld, Maximilian Mumm traten 47 Doppel der Maifelder Tennisvereine TC Mnstermaifeld, DJK und OTC Ochtendung, VfB Polch sowie TC Welling an, um den Verbandsgemeindemeister auszuspielen. An allen Tagen hatte Petrus sein bestes Wetter geschickt. Die Tennisanlage war immer gut besucht und die Leistungen konnten sich sehen lassen. Es wurden 8 Wettbewerbe mit folgendem Ausgang ausgetragen:
Mdchen 18
2. Platz: Vomland/Weis (DJK)
1. Platz: Langen/Gucanin (DJK)
Damen
2. Platz: Weiler/DiViczenzo (OTC)
1. Platz: Lot/Wilbert (OTC)
Damen 80+
2. Platz: Schfer/Becker (TCW)
1. Platz: Weingart/Weiler (VfB)
Jungen 18
2. Platz: Pitzen/Fuhrmann (DJK)
1. Platz: Koch/Zech (OTC)
Herren
2. Platz: Ohligschger/Lotzen (OTC)
1. Platz: Elzer/Vomland (DJK)
Herren 70+
2. Platz Adams/Simon (OTC)
1. Platz: Pisbach/Zeidan (DJK)
Herren 100+
2. Platz: Pinter/Schfer (OTC)
1. Platz: Dr. Hein/Kubis (VfB)
Herren 120+
2. Platz: Hochhausen/Sevenich (TCM)
1. Platz: Adam/Becker (VfB)
Als nach Abschluss der Wettbewerbe die Punkte gezhlt wurden, war die Verwunderung gro, denn zum ersten Mal in der Geschichte des Amtspokals standen mit dem DJK und OTC Ochtendung 2 Sieger fest. Der Gastgeber, VfB Polch holte die Vizemeisterschaft.




17.08.2011

Verbandsgemeindepokal

In der Zeit vom 17.08. bis 21.08.2011 wird auf der Anlage des VfB Polch der diesjhrige Verbandgemeindepokal ausgetragen. Ausrichter ist unsere Tennisabteilung.
Sportlicher Ablauf:
Leitung: Werner Adam, Rainer Graf
Am 10.08.2011, 19.00 Uhr wird mit den Sportwarten der teilnehmenden Vereine der Ablauf festgelegt.
Der Modus steht fest. Es wird ein Doppelturnier mit 9 Wettbewerben durchgefhrt. Als Spielberechtigung fr den jeweiligen Wettbewerb ist das Gesamtalter der Doppelpaarung zu ermitteln. Der Sieger des jeweiligen Wettbewerbs erhlt 4 Punkte. Der Zweite erhlt 2 und die Dritten bekommen noch 1 Punkt (4-2-1-1). Es gewinnt der Verein, der am meisten Punkte auf sich vereinen kann.
Die Aktiven des VfB Polch werden aufgerufen, sich an dem Tennisturnier sportlich zu beteiligen und bei der Durchfhrung zu helfen..
Folgende Wettbewerbe stehen zur Auswahl. Meldeschluss: bis 10.08.2011..
Mdchen 18 Damen Herren
Jungen 18 60+ 70+
80+ 100+
120+
Anmeldeschluss: 10.08.2011. Aushang im Tennisheim. Der jeweilige Wettbewerb wird nur bei Meldung von mindestens 4 Doppeln ausgetragen.



17.08.2011

Angebot fr ein Jugendtraining

Fr ein kontinuierliches Jugendtraining konnte der Vorstand der Tennisabteilung einen Jugendtrainer gewinnen. Es ist vorgesehen, ab dem 08.08.2011 jeweils montags und donnerstags ein geordnetes Sommertraining fr Jugendliche anzubieten. Derzeit wird eine Erhebung der mglichen Zahl der teilnehmenden Jugendlichen durchgefhrt. Das Training kostet in der 4er Gruppe 20 Euro (5 Euro pro Teilnehmer). In der Planung sind 5 Gruppen 4 bis max. 5 Teilnehmer.
Das Training fr die unter 12-jhrigen findet jeweils montags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, das fr die unter 15 und 18-jhrigen findet donnerstags von16.00 Uhr bis 19 Uhr auf der Tennisanlage in Polch statt. Die Zusammenstellung der jeweiligen Gruppen wird nach Vorliegen des Ergebnisses der Erhebung vorgenommen. Interessenbekundungen sind an unseren Jugendwart, Reinhard Niederelz zu richten.
Die Vorbereitungen fr ein Wintertraining laufen bereits. Es ist geplant, ein Jugendtraining in der vorgenannten Konstellation, ebenfalls immer montags und donnerstags beginnend mit dem 17.10.2011 in der Tennishalle in Kobern-Gondorf anzubieten.



17.08.2011

Ausblick auf das neue Tennisjahr 2011

- Einladung zur Mannschaftsfhrersitzung

Anlsslich der Platzerffnung am 22.04.2011 ldt der Sportwart alle Mannschaftsfhrerinnen und -fhrer um 11.00 Uhr zu einer Besprechung ein.

Tagesordnung:

- Aufstellung der Mannschaften

- Bewirtung der Gastmannschaften

- bergabe der Spielerpsse

- sonstiges

Um vollzhlige Beteiligung wird gebeten.



- Mannschaftsmeldungen

Die Tennisabteilung nimmt in diesem Jahr mit 8 Mannschaften an der TVR-Meisterschaft teil:
Mdchen 15 und 18, Damen 30 und 40, Herren 30, 40, 55 und 65
Die namentlichen Mannschaftsmeldungen sind erfolgt.

- 75-Jahrfeier VfB Polch

Ablauf:

22.06.2011, ab 18.30 Uhr Turnier Alte Herren 35 mit Traditionsmannschaften
Tennisabteilung untersttzt mit 8 noch festzulegenden Personen.

23.06.2011, ab 11.00 Uhr. Die Sportabteilungen stellen sich vor. Die Tennisabteilung wird von Abteilungsvorsitzenden und -stellvertreter der ffentlichkeit prsentiert.

23.06.2011, ab 13.00 Uhr Spiel ohne Grenzen. Tennisabteilung betreibt einen eigenen
Parcours. Er wird von Werner Adam und von einer noch zu benennenden Person geleitet.

24.06.2011, ab 18.30 Uhr Fuballturnier der Betriebsmannschaften.

25.06.2011, 10.00 Uhr: Fuballturnier der F- und E-Jugend
25.06.2011, 19.00 Uhr; Festabend im Forum Polch mit offiziellem Teil: Prsentation des Vereins seinen Abteilungen. Kurze Vorstellung der Abteilung durch den Abteilungsvorsitzenden.
Anschlieend spielt die Klner Showband Lecker Nudelsalat zum Tanz.
Um rege Beteiligung wird gebeten.


- Amtspokal

Der diesjhrige Amtspokal findet auf der Anlage des VfB Polch statt. Die Durchfhrung ist vom 17. - 21.08.2011 geplant.

- Clubmeisterschaften

Die diesjhrigen Clubmeisterschaften sind wie folgt vorgesehen:
10.09.2011 Herren Einzel
11.09.2011 Damen Einzel
17.09.2011 Herren Doppel
18.09.2011 Damen Doppel
24.09.2011 Mixed

Offizielle Trainingszeiten:
montags - Herren 65*
dienstags Damen* (15 - 18 Uhr Jugend)
mittwochs: Herren 30*, 40
donnerstags: Herren 55*
freitags: Jugend
(*Trainingsbeginn: jeweils ab 18.00 Uhr)



Ergebnis der 1. Vorstandssitzung vom 16.02.2011 im Tennisheim in Polch

An der Sitzung nahmen teill:

- Werner Adam

- Gnther Becker

- Dirk Karliner

- Hermann-Josef Mayer

- Rainer Graf



Entschuldigt waren: Stefan und Peter Schupp, Ute Mayer

Der Abteilungsvorsitzende stellte fest, dass die Einladung frist- und formgerecht erfolgt ist. Er stellte heraus, dass er auf grte Transparenz
und Informationsaustausch mit den Vorstandskollegen wert legt. Dieses mchte er ber den E-Mail-Verkehr sicherstellen.

Gem der Tagesordnung wurde folgendes besprochen und beschlossen:

1. Rckblick auf die Jahreshauptversammlung

In diesem Zusammenhang erluterte Rainer Graf anhand des vorgelegten Jahresabschlusses die finanzielle Situation der Abteilung.
Im Jahre 2010 hat die Abteilung rd. 8.400 Euro an Mitgliedsbeitrgen eingenommen. Zusammen mit den Zuschssen und Spenden
sowie Getrnkeverkauf standen rd. 13.000 Euro fr die Erhaltung der Infrastruktur und Aufrechterhaltung des Spielbetriebs zur Verfgung.

Auf der Ausgabenseite schlugen mit 1.800 Euro der Jugendtrainer und mit 1.400 Euro die Tennisblle zu Buche. Weitere hohe Ausgaben
hatten wir fr die Reinigung des Tennisheims, Strom, Gas, Wasser, Beschaffung von Sand, Preise fr die Clubmeister etc, Versicherungen
sowie fr Verbandsabgaben, zusammen rd. 7.400 Euro. Nach Abzug der Lasten aus den Vorjahren verbleibt ein Minus von 1.000 Euro.

Der Vorstand ist einhellig der Auffassung, dass bei gleichbleibender Einnahmesituation der Tennisbetrieb im VfB Polch sichergestellt werden
kann.

2. 75-Jahrfeier VfB Polch vom 22 . 25.06.2011
ber den Ablauf der Festwoche wird noch gesondert berichtet. Die Tennisabteilung wird sich an der Organisation und Durchfhrung wie folgt
beteiligen:
Am 22.06. ab 18.00 Uhr stellt die Abteilung 8 Personen fr den Betrieb des Getrnkewagens, Imbisses, Kiosks und zbV.

Am 23.06. ab 11 Uhr beteiligt sich die Abteilung an Spiel ohne Grenzen im Stadion. Die Abteilung wird 2 Spiele anbieten und begleiten:
Tennisballrollen und Tennisballjonglieren in einem Parcours. Hierfr werden 2 3 Personen bentigt. Am Samstag, 25.06.2011 stellt sich
die Abteilung Tennis im Rahmen einer Gesamtprsentation des Vereins im Forum Polch der Bevlkerung vor. Diese Aufgabe wird vom
Vorstand wahrgenommen. Abends findet der Festakt mit Beteiligung des Vorstandes statt. Der Abteilungsvorsitzende wird in Anwesenheit
politischer und sportlicher Persnlichkeiten die Abteilung Tennis vorstellen. Es folgen die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder. Die Jugend
des Vereins, insbesondere die Tennisjugend soll in Tenniskleidung an dem Festakt zeitweise teilnehmen und den festlichen Rahmen bilden.
Reinhard Niederelz muss hierzu noch befragt werden. Um rege Beteiligung aller Mitglieder wird gebeten.

3. Namentliche Mannschaftsmeldung
Ab 15.02. bis 15.03.2011 muss die namentliche Mannschaftsmeldung erfolgen.
Dem Vorsitzenden liegen bis auf die Jugendmannschaften alle Namenslisten vor. Allerdings mssen noch die Passdaten von Dirk Karliner,
Stefan Schupp und Werner Bach (Stamm 30) in das TORP aufgenommen werden.

4. Platzarbeiten
Mit den Saisonarbeiten wird am 26.03., 10 Uhr begonnen. Fortsetzung am 02.04., 10 Uhr. Platz 4 wird dieses Jahr nicht hergerichtet.
Erffnung am 22.04.2011.

5. Renovierung der Tennisanlage
Es liegt ein Angebot der Fa. Tibes ber 2.000 Euro fr die Erneuerung der Handlufe an den Tennispltzen vor. Dirk Karliner wird ein
weiteres Angebot einholen. Er hat sich angeboten, zusammen mit einem weiteren aktiven Mitglied die neuen Handlufe anzubringen.
Gnther Becker bestellt den Sand fr die Erneuerung der Pltze f den 02.04.2011 (8 Tonnen, Krnung 0 2 mm).

6. Einstellung Platzwart
Es ist vorgesehen, die Stelle eines Platzwartes auszuschreiben. Hierzu wird Gnther Becker und Rainer Graf ein Leistungsprofil erstellen.
Die Einstellung ist ab April 2011 vorgesehen.

7. Verschiedenes
Der mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 16.11.2011 festgelegte Beitrage der Mannschaften zum Kauf der Blle fr die
Medenrunde wird ausgesetzt.

Die Tennisabteilung ist dieses Jahr Ausrichter des Amtspokals. Dieser ist die Zeit vom 17. 21.08. vorbehaltlich der Zustimmung der
teilnehmenden Vereine vorgesehen.

Die diesjhrigen Clubmeisterschaften sind wie folgt vorgesehen:
10.09.2011 Herren Einzel
11.09.2011 Damen Einzel
17.09.2011 Herren Doppel
18.09.2011 Damen Doppel
24.09.2011 Mixed
Der Termin fr die Jugendmeisterschaft wird noch mit Reinhard Niederelz geklrt.